Re(6): "richtiges" verhalten bei dränglern
Geizhals » Forum » Auto & Motorrad » "richtiges" verhalten bei dränglern (412 Beiträge, 2021 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Edd am 03.06.2005 22:14:11)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (LrAk.T am 03.06.2005 23:48:11)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (T_o_m am 04.06.2005 00:30:29)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (nico am 04.06.2005 00:32:11)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (nil am 04.06.2005 01:35:17)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Levin am 04.06.2005 01:51:03)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Srv-02 am 04.06.2005 04:36:29)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Balrok am 04.06.2005 08:40:03)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Tom@33 am 04.06.2005 09:23:21)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (com312 am 04.06.2005 11:18:17)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 04.06.2005 11:57:12)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 04.06.2005 11:57:58)
  Re(4): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:02:04)
  Re(6): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:03:52)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:04:30)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:05:20)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Yankee am 04.06.2005 17:07:23)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:12:55)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:18:06)
  Re(8): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:55:37)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:10:07)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:19:05)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:28:33)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:14:37)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:17:51)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:19:56)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:38:12)
Re(6): "richtiges" verhalten bei dränglern
05.06.2005 11:31:33

'tschuldige, aber das ist meines Wissens falsch.

Dann ist Dein Wissen falsch. Sehen wir uns mal die Details an:

Möglichkeit A: Er knallt Dir drauf, Dein Wagen schleudert, und Deine Fähigkeiten als vermeintlicher Super Driver werden mit der Realität konfrontiert. Gut, das ergibt: Einen Auto-Totalschaden und einen Sarg (je nach Ausstattung verschieden teuer). In Summe: TEUER.

Möglichkeit B: Er knallt Dir drauf, Du BIST ein Super Driver. Irgendwann, vielleicht auch erst nach dem dritten Überschlag, stehen beide Wracks. Glück gehabt, kein Personenschaden (alles andere reiht sich nämlich dann unter SUPERTEUER ein). Es kommt zum Verfahren. Sollte Dir ein Verhalten wie oben angeführt nachgewiesen werden können (so wie auch dem hinter Dir sein Verhalten nachzuweisen ist), verlässt Du den  Verhandlungssaal mit einer 30-50%igen Teilschuld (=SEHR TEUER).

Möglichkeit C: Wir haben Personenschäden, einige Schwerverletzte mit Langzeitfolgen. Und wir haben - das dazwischen sparen wir mal aus - Teilschuld. Das fällt dann unter SUPERTEUER.

...dessen geringes(!) Bremsmanöver reagieren zu können...

Beweis mal vor Gericht, dass es sich um ein "geringes" Bremsmanöver gehandelt hat! Und auch dieses darfst Du lt. STVO nur dann einleiten, wenn es notwendig (die meisten Richter wollen solche Manöver für den Hintermann "nachvollziehbar" sehen) ist. Dann beweis mal das - wenn Du unvorbereitet (d.h. ohne bereits vorgeeichte Zeugen im Auto) in diese Lage kommst.

Zu "nachvollziehbar" (was so mit dem Gesetz selbst nichts zu tun hat, nur mit der Beweiswürdigung im Verfahren, mit Deiner Glaubwürdigkeit): Klebt Dir ein Reh auf dem Kühler, so ist davon auszugehen, dass ein nachfolgender Autofahrer das Bremsmanöver hätte erwarten können/müssen. War die Autobahn vor Dir frei - das sieht ein Nachkommender natürlich auch - hast Du kaum Chancen, Dich ohne Teilschuld aus der Sache rauszuwuseln. Richter reagieren nämlich in letzter Zeit zunehmend allergisch gegen selbsternannte Oberlehrer.

GrummelGrumpf
Antworten PM Alle Thread Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:21:32)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:34:37)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:37:26)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 16:17:12)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 16:21:23)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (wol am 05.06.2005 21:51:22)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (sack am 06.06.2005 09:54:42)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (cltom am 06.06.2005 15:22:22)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (thE am 06.06.2005 15:52:27)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (thE am 06.06.2005 15:52:43)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:11:06)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:15:28)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:22:31)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:25:48)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:27:54)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:53:18)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 11:08:37)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG