Re(4): Was das neue iPhone 4S wirklich wert ist
Geizhals » Forum » Telekommunikation » Was das neue iPhone 4S wirklich wert ist (560 Beiträge, 3268 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (akami am 13.11.2011 16:44:58)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (onnlein am 13.11.2011 17:10:18)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (onnlein am 13.11.2011 17:27:06)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (akami am 13.11.2011 19:22:27)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (akami am 13.11.2011 19:37:17)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (akami am 13.11.2011 20:45:43)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (hellbringer am 14.11.2011 09:48:32)
Re(4): Was das neue iPhone 4S wirklich wert ist
14.11.2011 11:35:58
Scherzfrage oder wie? Die Software als Beispiel? Die neuen Features?  

peanuts. welche featuers, das versenden von grußkarten für 5 USD?
google bietet das OS kostenlos an und genau so könnte es apple tun. jetzt kommst du sicher mit den ads, IOS hat sie genauso drinnen und apple verlangt ein vielfaches für die ads in IOS.

wenn die entwicklungskosten, verwaltung und vertrieb, .. so hoch sind dann frage ich mich ernsthaft woher der GIGANTISCHE GEWINN von apple stammt. wie apple das PROFITABELSTE unternehmen der welt sein kann. sicher weil sie so ineffizient arbeiten und viel geld für verwaltung, vertrieb und entwicklung drauf geht. das sind peanuts, die lachen dich aus wenn du mit entwicklungskosten von ios kommst. die neuen featuers|-D

Marketingkosten: Apple lässt sich von Mobilfunkprovider weltweit dafür bezahlen mit ihrem Produkt zu werben. Wieviele Apple eigene TV-,Radio- oder Printwerbung hast du persönlich gesehen oder gehört? Die haben sich bevor Android noch eine Bedrohung war fürstlich entlohnen lassen von Mobilfunkprovider für Exklusivverträge. Apple lässt die Händler ihr Produkt am freien Markt kaufen wie jeder x. beliebige Straßenkunde. Ich habe IOS Apps entwickelt die wollten von mir dreiste Jahresbeiträge verlangen für das Entwicklerprogramm, dass ich für ihr OS Apps entwickele und ihnen 30% Provision zahlen darf. Viele "Featuers" vom IOS 4/5 haben sie von belieben Apps abgeschaut um nicht zu sagen geklaut.

SO wird man zum wertvollsten Unternehmen der Welt (Börsenwert) und nicht mit KOSTEN dort, da und hier.

14.11.2011, 11:57 Uhr - Editiert von File_trader, alte Version: hier
Antworten PM Alle Thread Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (akami am 14.11.2011 14:02:23)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG