Re: "Österreich spricht"
Geizhals » Forum » Tratsch » "Österreich spricht" (26 Beiträge, 500 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
.  Re: "Österreich spricht"  (AVS_reloaded am 11.10.2018 18:30:48)
.  Re: "Österreich spricht"
 (novate am 11.10.2018 18:50:16)
..  Re(2): "Österreich spricht"
 (Kuzy am 11.10.2018 19:06:08)
...  Re(3): "Österreich spricht"
 (novate am 11.10.2018 19:11:06)
....  Re(4): "Österreich spricht"
 (Horst50 am 11.10.2018 20:05:12)
.....  Re(5): "Österreich spricht"
 (novate am 11.10.2018 20:08:03)
.....  Re(5): "Österreich spricht"
 (thE am 15.10.2018 13:20:06)
...  Re(3): "Österreich spricht"  (Horst50 am 11.10.2018 19:45:26)
....  Re(4): "Österreich spricht"
 (novate am 11.10.2018 20:09:11)
.
Re: "Österreich spricht"
13.10.2018 20:55:31
https://forum.geizhals.at/t896297,7933938.html#7933938

Ich wurde per p.m informiert das ich auch hier wieder völlig ins Schwarze getroffen habe.

Mhmppffahahahahha

https://derstandard.at/2000088978517/Oesterreich-spricht-Die-spannendsten-Berichte-und-Fotos-der-Teilnehmerinnen-und?_slide=1


"Bernhard Kopeinig hat STANDARD-Redakteur Conrad Seidl getroffen. Zugegeben: Wir haben einander ein bisserl früher getroffen. Zugegeben: Wir waren einander sympathisch. Zugegeben: Wir haben die Knackpunkte suchen müssen."


"Werner Müller-Veith hat sich mit Franz Sellmeister getroffen. Zu 95 Prozent waren sie gleicher Meinung, aber es hat ihnen trotzdem Spaß gemacht."


"so konnten wir uns darauf einigen, dass die EU und deren Zukunft enorm wichtig sind für Österreich. Wir waren uns auch einig, dass bei diesem Thema, die jungen Menschen eher dafür eintreten. Ein weiterer Punkt bei dem wir uns einig waren, war die Bildung, wir waren uns beide darüber einig, dass viel mehr getan und investiert werden muss in die Bildung. Bei Themen wie Migration und Flüchtlinge, konnte ich meinem Gesprächspartner einen ganz besonderen Einblick in meine persönlichen Erfahrung als ehemaliger Flüchtling und den Weg in die österreichische Gesellschaft schildern. So waren wir uns am Schluss einig"


"Markus Brandner über sein Treffen mit Harald Hable: "Wir hatten beide erwartet jemanden zu treffen der komplett gegenteiliger Meinung ist – das war es in unserem Fall leider überhaupt nicht. ABER ich hab einen wirklich coolen Menschen kennengelernt"


"Das Treffen war sehr schön, lustig und auch interessant. Da wir nur in zwei Punkten nicht einer Meinung waren, gab es auch keine all zu strittigen Punkte, sondern eher die Feststellung, dass wir die Fragen jeweils aus etwas anderen Blickwinkeln betrachtet und beantwortet hatten. Aber auch das ist spannend, weil es möglicherweise häufiger vorkommt, und daher Uneinigkeiten oft nur eine Frage des Blickwinkels sind.

"Thomas Kafenda hat sich mit Theresa Fleischberger zu einem Spaziergang in Schönbrunn getroffen: "Meine 'Streitpartnerin' Theresa hat einen wunderbaren Rahmen für unser Gespräch gewählt, einen Spaziergang bei sonnigem Wetter in Schönbrunn kann man wohl nicht streitend begehen. Unser Thema, das Rauchen in Lokalen, war so auch schnell abgehandelt, da wir beide der Meinung des Anderen etwas abgewinnen konnten. Und wir stellten außerdem fest, dass wir eine Vielzahl ähnlicher Ansichten und Gemeinsamkeiten haben, so war es ein erfreulich angenehmer Spaziergang mit Austausch in wunderbarem Ambiente"

"Haben doch sehr viele Überschneidungen in unseren Meinungen gehabt, trotzdem hat ein sehr anregender Austausch stattgefunden"

Nur ein best of..



HAHAHAHAHHA

HAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHAHAHAAHHAHAHA

Da haben sie sichs aber gegeben, Linksradikal vs Linkslinks vs Links.

Meinungsvielfalt in der Blase, auf Kontra hat die Linke keinen Bock, weil dann muss man Argumentieren und rumheulen und Naxi brüllen kommt vor der Cam nicht so gut.
Hoffentlich wurde niemand traumatisiert wenn man unter 90% gleicher Meinung war.


und wieder auf blockit der Dreck *Träne abwische*



13.10.2018, 21:05 Uhr - Editiert von novate, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
..  Re(2): "Österreich spricht"
 (thE am 15.10.2018 13:22:18)
.  Re: "Österreich spricht"
 (SchlomoPerez am 14.10.2018 11:15:11)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG