Türalarm für Wohnungstür gesucht.
Geizhals » Forum » Haushalt » Türalarm für Wohnungstür gesucht. (82 Beiträge, 1293 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Türalarm für Wohnungstür gesucht.
11.01.2019 09:34:33
Folgende Situation: in meinem Mehrparteienwohnhaus wurde vor 2 Monaten im 1.Stock eingebrochen, was ich erst gestern von meiner Nachbarin erfuhr, die selbiges auch erst grad gehört hat... :)
Jedenfalls haben wir relativ neue, angeblich ziemlich einbruchssichere Türen, die auch ein gutes Zylinderschloss haben. Allerdings wurde im 1.Stock einfach bei der schwächsten Stelle angegriffen, also irgendwie wurde der hölzerne Türrahmen aufgebrochen bzw. die Tür dort.

Jedenfalls werde ich nun 2 Dinge tun: eine Alarmanlage installieren und einen hoffentlich abschreckenden Aufkleber "alarmgesichert" an meiner Wohnungstüre anbringen (wohne im 4.Stock). Allerdings wird es keine Allroundanlage sein mit 100 Sensoren etc. sondern ich stelle mir einen einfachen Türalarm mit Reedkontakt vor mit Fernbedienung (also eigentlich 2 Fernbedienungen - eine weitere, die ich dem Vermieter geben kann, falls er aufgrund eines Notfalls in meiner Abwesenheit in die Wohnung muss) oder einer Code-Eingabe (sowas wie - ich öffne Türe, hab dann 10 Sek. Zeit, einen Code einzugeben, sonst geht der Alarm los). Bin aber eher für die Fernbedienungsvariante, da ich nicht dauernd einen Code eingeben will (tu ich sowieso oft genug im Alltag). Eine kleine Fernbedienung auf den Schlüsselbund erscheint mir praktischer.

[Ein Absatz damit die "Willnichtineinerwurschtlesentypen" keinen Alarm schlagen]

Was wichtig wäre ist, dass der Türalarm nicht dauernd Fehlalarme abgibt, da ich meine Nachbarn nicht nerven will. Die Option einer "besseren" Alarmanlage, die zusätzlich noch einen Anruf/SMS an mein Handy abgibt im Einbruchsfall (entweder weil im inneren Flurbereich positionierter Infrarot Bewegungsmelder anschlägt oder Reedkontakt bei der Türe ausgelöst hat) würde ich eher nur dann in Erwägung ziehen, wenn das ganze preislich nicht zu viel wird. Ich denke mal der Aufkleber und das laute Geräusch sollte die meisten Einbrecher in die Flucht schlagen, denn richtige Profis würden bei mir nicht einbrechen, denn die würden wissen, dass es da im Verhältnis zum Risiko nicht viel zu holen gibt :)
Sei noch erwähnt, dass der Einbruch in der Wohnung 3 Stöcke unter mir zwischen 9 Uhr morgens und 6 Uhr abends von statten ging und somit in die Rubrik "es geschah am hellichten Tag" fällt.

Für Tipps bin ich dankbar!

Danke,

LG Bernd

11.01.2019, 09:48 Uhr - Editiert von laCall, alte Version: hier
Antworten PM Übersicht Thread
 
Melden nicht möglich
Re: Türalarm für Wohnungstür gesucht.
11.01.2019 22:48:37
Ich empfehle für Bastler:

1) 2mm Stahlblech-Platte vollflächig auf das Türblatt aufkleben …
2) ordentliche Beschläge:
a) an der Scharnierseite - zusätzliche Beschläge, die sich beim Schließen der Türe in den Türstock eindrehen;
b) Einbruch hemmende Beschläge: Statt nur Türschloss eine Stange über die ganze Hohe mit 5-fach Verriegelung; einbruchhemmendes Langschild für Türknauf und Profilzylinder wobei dessen Stahl-Abdeckung NUR einen Schlitz für das Einstecken des Schlüssels frei gibt !!!

Bei Altbau-Doppeltüren:
1) wie oben;
Für die Optik: Profil-Leisten auf die Stahlblech-Fläche aufkleben/aufschrauben, die eine ähnliche Täfelungsteilung wie am alten Türblatt vorhanden, vortäuschen;
Stahlblech kann man im Bereich der Täfelung mit Holzplatten oder Wärmedämmung hinterfüttern;
2) wie oben;
3) Türen nach innen öffnend: am Stehflügel innen ein I-Profil (z.B. schmales I-Profil DIN 1025, Bl. 1; h=100mm, b=50mm, Länge über die gesamte Türhöhe) mit 15mm Luft neben der Schlagleiste des Gehflügels aufschrauben; massive Verriegelungen am I-Profil: unten in den Boden und oben in den Türstock;
4) Am alten Türstock an den 90° Kanten, an denen das Türblatt anliegt Stahlwinkel in das Holz vertieft einarbeiten und massiv verschrauben z.B. L 50 x 15 x 5 mm (gegebenenfalls von Schlosser aus L 50 x 50 x 5 mm flexen lassen); optimal: außen sichtbare Verschraubungen festschweißen.
5) Äußere Schlagleiste am Stehflügel aus Voll-Stahl.
6) Unter Umständen verstärkte Scharniere montieren.

15.01.2019, 11:06 Uhr - Editiert von Atschy, alte Version: hier
Antworten PM Übersicht Thread Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
Re: Türalarm für Wohnungstür gesucht.
04.02.2019 17:39:45
So, nun hab ich mir eine besorgt und montiert. - https://postimg.cc/0rJ3rR0M
Fragt mich nicht, warum, aber am 1.Tag haben die Türsensoren ein paar Mal nicht ausgelöst, an den Folgetagen und heute haben sie allerdings zu 100% Alarm geschlagen beim Testen. Vielleicht mögen sie es nicht, wenn man gleich nach Auslösen nochmals auslöst, da muss man wohl einige Sekunden warten. Zuerst dachte ich, der Bewegungsmelder funktioniert nicht, weil er nur sporadisch auslöste, dann hab ich irgendwo in den Rezensionen zur Alarmanlage gelesen (eher zufällig), dass die neuen Bewegungsmelder dieser Anlage einen Batteriesparmodus haben und deshalb nur alle 3 Minuten auslösen können (was eigentlich Sinn macht, allerdings wäre es gut gewesen, so was auch in die Bedienungsanleitung zu schreiben!!).
Da ich nur die Eingangstüre sichern muss, hab ich mir gedacht, dass ich von den 4 mitgelieferten Türsensoren gleich 3 an der Eingangstüre montiere, damit - falls einer nicht auslöst, durch einen der anderen 2 trotzdem ein Alarm kommt. Sehr schlau - nicht wahr? - Hat aber nicht funktioniert - es haben zwar alle 3 ausgelöst beim Öffnen der Türe (erkennbar am blinken der LED am Sensor), aber der Alarm ist via Funk nicht bei der Alarmanlage angekommen. Ich denke der Grund ist wohl, dass die Alarmanlage ein Problem hat, wenn 3 Signale gleichzeitig kommen. Nun habe ich den mittleren (siehe Bild: https://postimg.cc/FYhnPf53 ) erstmal ohne Batterien gelassen und einen ganz nach links zur Türangel versetzt, damit er deutlich später auslöst als der Sensor ganz rechts. So bekommt die Alarmanlage nicht gleichzeitig 2 Signale und im Test hat sie auch jedesmal über den zuerst auslösenden rechten Sensor Alarm ausgegeben.
Ich werde die Anlage jetzt erstmal im Lautlosmodus laufen lassen - es kommt dann beim Auslösen nur ein Anruf auf mein Handy. Hab gelesen, dass der Bewegungsmelder bei manchen Käufern ab und zu einen Fehlalarm ausgibt und ich will die Nachbarn nicht erzürnen.

Der Bewegungsmelder ist an einem Kasten direkt gegenüber der Eingangstür montiert und löst aus, falls die Türkontakte aus welchen Gründen auch immer NICHT auslösen sollten.
https://postimg.cc/S2nPWw0P


Antworten PM Übersicht Thread Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG