Ellenbogenspezialist gesucht
Geizhals » Forum » Wo finde ich ... ? » Ellenbogenspezialist gesucht (12 Beiträge, 287 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
Ellenbogenspezialist gesucht
10.04.2024, 11:37:07
Ich hatte vor 3 Jahren einen Bizepssehnen Riss rechts der im AUVA Meidling operiert wurde. Es ist alles gut verheilt und hab/hatte keine Beschwerden im Alltag. Bis auf die Tatsache, dass ich den Arm nicht zur Gänze durchstrecken kann - es fehlen etwa 3% was IMO wurscht ist und im Alltag nicht auffällt.

Habe dann letztes Jahr wieder mit dem Tennis spielen angefangen und hab seither Beschwerden im Ellenbogen. Gerade beim Aufschlagen hatte ich jedes Mal Schmerzen. Habe seither nicht mehr gespielt und dachte übern Winter werden die Beschwerden verschwinden was leider nicht der Fall ist.

Im Fitnessstudio konnte ich eigentlich alles trainieren - aber beim Trizeps Drücken oder alles was man gegen die Decke drückt, habe ich schon jedes mal leichte Schmerzen gehabt. Habe auch oft Beschwerden, wenn ich den Arm versuche komplett durchzustrecken, dann habe ich ein stechen. Oder wenn ich meinen rechten Ellenbogen am Tisch abstütze.

Habe mich dann kürzlich an einen Privaten Arzt gewendet diesbezüglich. Gefunden über Google mit Top Bewertungen. Aber leider war er nicht sehr empathisch. Nach einem MR und Röntgen meinte der Arzt, ich habe einen Knorpelschaden rechts und soll im Gym nicht gegen den Schmerz trainieren. Und man könne nichts dagegen machen, lernen damit umzugehen und nicht belasten wenn man Schmerzen hat. Es wird eher schlechter als besser.

Für mich natürlich eine Katastrophe weil ich 8 Jahre lang wegen meiner LWS von Arzt zu Arzt gelaufen bin und keiner konnte mir wirklich helfen. Sport war auch keiner möglich ausser im Fitnessstudio. Bis auf einen "Liebscher und Bracht" Schmerztherapeut der mir empfohlen wurde. War 1x dort und seither keine Schmerzen und Probleme mehr (daher auch wieder Tennis).

Danach ist mir die Bizepssehne gerissen gefolgt von 1 Jahr Physio und auch Psychisch damit klar kommen (Angst das sie wieder reisst). Auch das überwunden und 1 Jahr lang wieder dank Training halbwegs ordentliche Statur bekommen. Und jetzt soll es ein Knorpelschaden sein?

Ein Freund hat wirklich Arthrose im rechten Ellenbogen und selbst er meint, Knorpel kann sich erholen u.a. mit Collagen Typ II mal nehmen usw... Gibt sicher einiges das man machen kann. Vor allem habe ich ja keine Arthrose. Auch mein Personal Trainer meinte Collagen hochdosiert nehmen und dann weiter schauen.

Ich weiß, dass Stammzellentherapie (vor allem in Übersee) sehr helfen kann was sowas angeht aber auch das hat der Arzt gleich abgeschmettert und als Unfug abgetan.

zb. https://www.bahnsen.de/images/med/knoch/arm/elle/r274.jpg

hier sieht man die Spitze link die raus steht - das habe ich auch. Ich kenn grad den Fachbegriff nicht, aber die Diagnose (Dr. Google) würde auch zu den Beschwerden passen die ich habe. Der Arzt meinte, das kann man aber vernachlässigen. Aber genau das würde die Schmerzen erklären beim Abstützen.

Ich würde mir daher gern eine 2. Meinung einholen und suche einen Spezialisten für Ellenbogen. Oder ich gehe wieder zum Liebscher und Bracht Schmerztherapeuten, bin noch am überlegen.

Hat jemand eine Empfehlung für einen Arzt?

Ich selbst habe das Vertrauen in Ärzte verloren. Vor allem nachdem ich auch 6 Monate nach meiner OP Schmerzen im Handgelenk hatte und damals im AUVA Meidling Arthrose diagnostiziert bekommen habe. Auch da wieder zu einer Privaten Ärztin (lustigerweise auch Ärztin im AUVA Meidling) 2. Meinung eingeholt und sie meinte das es Blödsinn sei. Wenige Monate später hatte ich 0 Probleme mehr und jetzt sowieso gar keine mit dem Handgelenk.

Somit suche ich persönliche Erfahrungen mit Ärzten.

Und bitte keine Diagnosen von Hobby Foren Doktoren :)

Danke!

10.04.2024, 11:42 Uhr - Editiert von playaz, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Re: Ellenbogenspezialist gesucht
 (Paulas_Papa am 10.04.2024, 21:52:15)
..  Re(2): Ellenbogenspezialist gesucht  (playaz am 10.04.2024, 22:09:50)
...  Re(3): Ellenbogenspezialist gesucht
 (Paulas_Papa am 10.04.2024, 22:18:49)
....  Re(4): Ellenbogenspezialist gesucht  (playaz am 11.04.2024, 07:07:48)
.  Re: Ellenbogenspezialist gesucht
 (laCall am 13.04.2024, 12:10:25)
..  Re(2): Ellenbogenspezialist gesucht  (AVS_reloaded am 13.04.2024, 15:36:32)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung