Apple kanns, bevors die Anderen können...
Geizhals » Forum » Hardware-Allgemein » Apple kanns, bevors die Anderen können... (84 Beiträge, 918 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
....
Re(4): Apple kanns, bevors die Anderen können...
08.08.2006 15:52:06
Minor Updates ? Vmtl. kommt mit dem Merom gleich das Designupdate fürs MBP,
das sich aufgrund des Intel-Wechsels bis jetzt noch nicht ausgegangen ist.
Wobei mir das eh egal ist, weil ich mit meinem 17" MBP mehr als glücklich bin.


vielleicht. oder auch nicht. wenn das der fall sein sollte dann frühestens zu einem mac event oder zur macexpo paris.

. Was meinst du mit "was mit dem macpro kommt" ?


die innereien. es war nichteinmal sicher ob die ganze linie woodcrests bekommt. dass in allen maschinen 2 woodcrests sitzen hat sicherlich keiner erwartet. das ist wichtig, denn so scheint es klar dass imac die conroes bekommen. *freu*

Schwach war die Keynote schon, besonders nach dem Hype der überall darüber
gemacht wurde.


naja, für deine erwartungshaltung kann apple ja recht wenig. und der hype wird von anderen erzeugt, nicht von apple selbst ;-)

M$ hätte ja ohnehin keine Zeit mehr weitreichende OS-Änderungen zu
implementieren - und die Neugier "ist ein Hundling"


lassen wir uns mal überraschen, eines ist sicher: there is more to come, denn leopard wie es jetzt vorgestellt wurde ist sicherlich kein würdiger nachfolger von tiger und das müsste auch apple wissen.

vergiss nicht, das ist eine entwicklerkonferenz und apple hat gut getan nur das zu zeigen was für die entwickler wichtig ist. mich wundert es eher dass sie überhaupt sachen wie spaces, ichat oder mail gezeigt haben.

die entwickler müssen lediglich wissen dass überall 64bit anwendbar ist und dass time machine geben wird um ihre software daran anzupassen. die vorstellung von coreanimation und dashcode erleichtert die etwicklungsarbeit. xcode 3 ist auch da. alles sachen die microsoft sowieso nicht kopieren kann.

das sind eigentlich mehr "under the hood" features, gespannt darfst du auf die macworld sein. da wird gezeigt was leopard wirklich können wird und ich wette mit dir ein neuer finder ist 100% dabei.

apropos, ein hw-beschleunigter desktop hat apple schon seit der einführung von macos X. ;-)

¸.·´p`·.¸¸.·´a`·.¸¸.·´t`·.¸¸.·´o`·.¸¸.·´s`·.¸
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG