Muli-Display Setup
Geizhals » Forum » Hardware-Allgemein » Muli-Display Setup (18 Beiträge, 650 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Multi-Display Setup - Welche Graphikkarte(n)
05.02.2019 10:45:43
ich stelle mir ein neues System zusammen - es sei hier erwähnt, dass das System NICHT zum spielen, sondern !ernsthaft für Arbeit! genutzt wird.

und habe folgende Displays geplant (links ganz unten)

6x Dell UltraSharp U2718Q, 27" (210-AMRZ) [0] mit 3840x2160px

jetzt stellt sich die Frage, welche Graphikkarte ich dafür benötige (oder mehrere...)
die Gigabyte hat 3x HDMI und 3x DP - die Frage ist jedoch, packt die eine so hohe Auflösung?
Auf der Webpage von Gigabyte steht:
    Digital max resolution: 7680x4320
    Multi-view: 6

definiert wird aber nicht, ob die maximale Auflösung PRO DISPLAY oder insgesamt ist.
falls das in Summe ist, dann würde ich damit maximal 4 Monitore ansteuern können - pro Karte.

Die nächste Frage ist, ob eine Zweite Karte dieses Limit dann erhöht oder nicht.
Mit [1] und [2] spare ich auf kurze Sicht etwas Geld.
Mit [3] spare ich mir wohl auf lange Sicht über den Stromverbrauch etwas, ev. auch noch Probleme mit ?Corssfire? und ich bekomme Support für Ray Tracing, via Blender oder ähnlichem (was aber keine Anforderung für den kauf ist!).



Gigabyte Radeon RX Vega 56 Gaming OC 8G, 8GB HBM2, 3x HDMI, 3x DP (GV-RXVEGA56GAMING OC-8GD) [1]
Gigabyte Radeon RX Vega 64 Gaming OC 8G, 8GB HBM2, 3x HDMI, 3x DP (GV-RXVEGA64GAMING OC-8GD) [2]
AMD Radeon Pro WX 9100, 16GB HBM2, 6x mDP (100-505957) [3]


[0] https://geizhals.at/dell-ultrasharp-u2718q-210-amrz-a1662473.html?hloc=at
[1] https://geizhals.at/gigabyte-radeon-rx-vega-56-gaming-oc-8g-gv-rxvega56gaming-oc-8gd-a1780957.html?hloc=at  
[2] https://geizhals.at/gigabyte-radeon-rx-vega-64-gaming-oc-8g-gv-rxvega64gaming-oc-8gd-a1735144.html?hloc=at
[3] https://geizhals.at/amd-radeon-pro-wx-9100-100-505957-a1705155.html?hloc=at

05.02.2019, 12:15 Uhr - Editiert von luke2000, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Ideenanregung / Erfahrungen anderer
 (Mictlan am 06.02.2019 21:52:41)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG