Sehr guter Orthopäde für Rückenprobleme gesucht
Geizhals » Forum » Tipps & Tricks » Sehr guter Orthopäde für Rückenprobleme gesucht (22 Beiträge, 348 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Sehr guter Orthopäde/Neurochirurg für Rückenprobleme gesucht
06.10.2020 13:40:39
Ich hatte vor 3-4 Jahren einen zweifachen Bandscheibenvofall - der eine oder andere wird es mitbekommen haben. Es ist mal besser mal schlechter, war kurze Zeit auch komplett beschwerdefrei.

Seit Anfang des Jahres plagen mich wieder Rückenschmerzen aber - aus meiner Sicht - keine Bandscheibenprobleme. D.h. es drückt nichts gegen den Nerv - diese Schmerzen hab ich zum Glück nicht.
Angefangen hat es im Februar das ich beim aufrecht gehen leicht schräg gegangen bin und ich dann nach einigen Tagen meinen Oberkörper nicht mehr aufrichten konnte. D.h. ich konnte mich nur noch schräg fort bewegen. Ich hatte dann einen Abend starke schmerzen sobald ich meinen Körper irgendwie bewegt habe. Ganz anders als Bandscheibenprobleme - es fühlte sich so an als würde Knochen an Knochen reiben - schwer zu beschreiben. Notarzt ist gekommen und hat mir eine Spritze gegeben.

Hatte danach einige Ärzte besucht und MRT gemacht und ein Arzt stellte den Befund, dass ich einen Riss in der Bandscheibe habe. Bei der auf einer Seite die Flüssigkeit austritt und ich deshalb nicht mehr aufrecht gehen kann. Klingt im Grunde plausibel - das hat mir aber eine Orthopäding in Oberlaa mitgeteilt wo ich die Physio hatte. Dort hatte ich dann auch 2 Monate lang Physio - Coronabedingt erst Monate nach der ersten Diagnose im Februar. Als die Physio angefangen hat, ging es mir eigentlich schon ganz gut wieder. Ein anderer Arzt hat auf den MRT Bildern überhaupt nur den Bandscheibenvorfall gesehen und nichts von einem Riss in der Bandscheibe ?-)

Im rechten unteren Bereich der Lende über dem Gesäß habe ich oft ein leichtes brennen und stechen und es fühlt sich so an als würde sich die Muskulatur verkrampfen. Es ist sehr schwer zu beschreiben. Beim Bandscheibenvorfall war es einfach, da hat die BS gegen den Nerv gedrückt und das tat höllisch weh. Der Schmerz jetzt ist anders. Wenn ich im Büro arbeite und vom Stuhl aufstehe, spüre ich nahezu immer ein Stechen rechts unten. Wenn ich dann den Oberkörper nach hinten lehne zum Hohlkreuz dann spüre ich das Stechen. Auch nach vorne beugen etc ist schwierig.

Ich mach meine Übungen und dehne mich nahezu täglich, Gym bin ich auch wieder regelmäßig gegangen nach dem Lockdown.

Mein Problem ist, dass es einfach nicht spürbar besser wird. Ich stehe jeden Tag mit Schmerzen auf und bin selten Beschwerdefrei. Aktuell ist es wieder etwas schlimmer. Letzten Sonntag dürfte ich mir den Rücken "verkühlt" haben, trotz Sonne war es im Schatten relativ kühl und grad für mich keine gute Zeit mit T-Shirt herumzulaufen.

So, worauf ich hinaus will... Es kann nicht sein, dass ich in meinem Alter komplett auf jeglichen Sport verzichten muss. Ich habe wöchentlich Badminton gespielt - seit 4 Jahren keinen Schläger mehr in der Hand gehabt. Ich kann keine 2km joggen ohne Schmerzen. Einzig Krafttraining geht und spazieren gehen.

Es ist wirklich SEHR SEHR schwer einen guten Arzt zu finden (egal für was). Ich brauch aber jemanden, der sich die Zeit nimmt, mich genau zu untersuchen und mir zu erklären was in meinem Körper vor sich geht und wo das Problem liegt. Das Gefühl hatte ich bei keinem Arzt bisher, egal ob Wahlarzt oder Kassenarzt.

Und immer zu sagen "machens Ihre Übungen" kann ich wirklich nicht mehr hören.
Cortison Spritze benötige ich genau so keine mehr...

Ich war auch bei einem Chef Orthopäden eines KH in NÖ vor 4 Jahren beim BS Vorfall und bei dem Erstgespräch hab ich 150€ abgelegt das keine 10min gedauert hat und bei der MR Besprechung wieder 120€ für 10min und damals wurde mir nur gesagt das es ein BS Vorfall ist und "machen's Übungen".

Daher, kann jemand einen guten Orthopäden oder Neurochirurg empfehlen, der sich auf den Bewegungsaparat spezialisiert hat? Geld spielt keine Rolle, ob da die Stunde 120€ oder 160€ kostet ist mir egal. Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende.

Danke!

Edit:

Gestern hatte ich einen Termin bei https://www.medsyn.at/orthopaedie/  beim OA DR. FERNAS AMIR.
Ohne jetzt ins Detail zu gehen, der Arzt hat sich sehr viel Zeit genommen und hat sich meine Befunde und Bilder angesehen und konnte relativ schnell die Ursache für meine Probleme feststellen. Ich habe nichts mit den Bandscheiben sondern mit den Gelenken und er war geschockt, bei wieviel Ärzten ich in den letzten 3 Jahren war und keiner hat sich die Zeit genommen sich die MR Bilder genauer anzusehen. Jeder sieht meine "defekten" Bandscheiben und haben sonst keinen genaueren Blick auf die Bilder geworfen sondern gleich Physio verordnet und das ist schwachsinn wenn die Diagnose schon nicht korrekt ist.

Das ich in meinem Alter 3 Jahre lang keinen Sport machen konnte und mit Schmerzen leben musste, hat ihn sichtlich verärgert. Er war ziemlich angepisst da ich u.a. bei Cheforthopäden war etc und die müssten das eigentlich sofort sehen.

Mitte November habe ich erneut Termin dort, es wird ein kleiner Eingriff gemacht danach werde ich Schmerzfrei sein. Gezielte Physio muss ich machen  danach ist das erledigt.

Lt. dem Arzt werde ich bald wieder Badminton spielen können und jeglichen Sport machen können den ich will.

Ich möchte mich Herzlich bei Bertolucci Graf von Palatschinko bedanken, der mir den Arzt empfohlen hat!
Nach über 7 Ärzten und 3 Jahren habe ich die Hoffnung, dass es wieder besser wird!

Ich möchte mich generell bei allen bedanken die mir per PM Ärzte empfohlen hatten und Gesungswünsche ausgesprochen haben! :)


14.10.2020, 07:41 Uhr - Editiert von playaz, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Bertolucci Graf von Palatschinko am 06.10.2020 14:45:57)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG