Unterstützung bei Smartphonekauf (Kompakt, Mittelklasse)
Geizhals » Forum » Telekommunikation » Unterstützung bei Smartphonekauf (Kompakt, Mittelklasse) (14 Beiträge, 386 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Unterstützung bei Smartphonekauf (Kompakt, Mittelklasse)
18.11.2020 11:27:41
Hallo Community,

meine Freundin und ich haben beide das Galaxy A3 2017.
Da wir hier beide mittlerweile Probleme haben mit dem sehr begrenzten Internen Speicher und auch ein paar weitere Abnützungserscheinungen auftreten haben wir überlegt uns eventuell zum Black Friday um ein neues Handy umzuschauen.

Das Problem was wir beide eher haben ist, dass wir beide eher kleinere Handys bevorzugen, also eher handlich (ohne Probleme mit einer Hand nutzbar) und hier ist die Auswahl doch immer geringer, hab ich zumindest das Gefühl.

Nun hab ich mich bereits durch etliche Seiten gekämpft, mich informiert etc.!

Problem ist nur dass manche Handys die empfohlen werden kaum mehr verfügbar sind, keine Updates mehr erhalten oder oft leider auch viel zu teuer ausfallen (zmb das Xperia XZ2 Compact)

Wir beide legen keinen großen Wert auf die beste Hardware, wir benutzen es hauptsächlich als "Handy" mit gelegentlichen Fotos machen, paar Spiele spielen, und um die ganzen Apps für diverse Infrastruktur in unserem Haus zu verwalten (Rasenmäher, Staubsauger, Überwachungssoftware etc.....)

Wichtig wäre uns eher ein großzügig ausgelegter Speicher min 32 GB (benutzen beide für Fotos etc. eine SD Karte) Durchschnittliche Kamera für gelegentliche Fotos die man bei guter Qualität auch ausdrucken kann.

Vor allem die Größe ist für uns relevant. Vor allem soll das neue Handy die Länge von 145-150mm max nicht überschreiten, das A3 hat ca. 135mm und war von der Größe wirklich für uns Perfekt!

Von den Applehandys halten wir beide nicht viel.

Angeschaut hätte ich mir bereits Samsung A40 + A41.

Gebe auch paar Interessante Huaweigeräte wo aber die Updatepolitik sehr unsicher ist...…!

Mit XIAMI und andere Billigstmarken hab ich keinerlei Erfahrungen hier kann man aber viele negativen Kritiken lesen dass diese Geräte nach 1 Jahr oft kaum mehr zu gebrauchen sind.

Habt ihr eventuelle ähnliche Kriterien wie wir und könnt uns etwas unterstützen welche Handys in Frage kommen könnten?



Antworten PM Übersicht Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.
Re: Unterstützung bei Smartphonekauf (Kompakt, Mittelklasse)
18.11.2020 17:14:50
Wenn Du nur ein kleines Handy suchen würdest, könnte man sich das Ulefone Note 8P ansehen. Bisschen dicker als was man sonst so kennt, aber ich persönlich finde das sogar ganz angenehm.

Von der Kamera sollte man sich allerdings wirklich nicht mehr als gelegentliche Schnappschüsse erwarten und mit der gewünschten Speicherausstattung siehts auch schlecht aus. 2 GB RAM, 16 GB Flash, mehr gibts nicht.

Die Displayauflösung ist auch nicht ganz von heute, grad mal knapp 200 dpi. Aber da wird der ebenfalls schon ältere Mediatek-Prozessor wenigstens nicht gleich komplett überfordert, wenn man doch mal ein Spiel startet. Und Android 10 go trägt auch seinen Teil dazu bei, dass das Ding sich flotter anfühlt, als man denken sollte.

Dafür läßt einen der Preis lächeln. Normal 70 Euro, was schon nicht viel ist, und immer wieder mal im Angebot für 15% oder 20% weniger zu haben. Kamen sogar schon Updates - momentan ist man beim Sicherheitspatchlevel von August.

Und es passt neben meiner Haupt-SIM (Micro) _und_ einer Speicherkarte sogar noch meine über 20 Jahre alte Viag Interkom (ja wirklich!) SIM rein (nix Micro oder Nano, gutes altes Mini), die ich eigentlich nur noch habe, weil der Vertrag schon lange keine Grundgebühr mehr kostet und ich irgendwie an der Telefonnummer hänge ;)

TL;DR: Dir würde ich es jetzt vielleicht nicht unbedingt empfehlen. Wollte es aber mal eingeworfen haben, wenn man keine hohen Ansprüche hat, kann das echt eine Alternative sein.

Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
.
Re: Unterstützung bei Smartphonekauf (Kompakt, Mittelklasse)
18.11.2020 17:35:49
Zum Pixel 4a gibts da leider keine wirkliche Alternative. Es ist ein Topgerät und für 340€ eigentlich auch recht günstig, für das was es leistet vor allem was die Kaerma betrifft.
Leider ist es in Österreich nicht auf den Markt gekommen.

Bei MM und Saturn Deutschland gabs es vor kurzem mal um 300€, jetzt wieder um 340€ (vor dem Agebot waren es 330€%-)).

Ich warte noch den Black Friday ab, ob es da in DE zufällig ein Angebot für das Pixel 4a gibt und kaufe es in Deutschland. Falls nicht warte ich vielleicht noch bis der Preis das erste mal auf 300€ oder so fällt und bestelle dann.

Am besten kennst du jemanden in Deutschland der es dir weiterschickt. Versand ist eh meistens gratis also zahlst du nur die paar Euro Versandkosten von demjenigen bis zu dir.
Wenn du niemanden kennst kannst du es auch über eine Spedition machen kostet auch nicht viel...

Das A40 hat meine Mutter, das ist auch in Ordnung aber halt klare Einsteigerkategorie. Die Kamera beim pixel ist natürlich wesentlich besser, du erhältst wesentlich länger updates und ein deutlich flüssiger laufendes Betriebssystem wegen dem puren Android ohne Samsungmüll hast du auch.

Länger glücklich wirst du auf jedenfall mit Pixel, weil es sicher auch nach einige Jahren noch sehr Flüssig läuft und du später Probleme mit fehlenden Updates bekommst (z.B. das eine App nicht mehr läuft weil man eine gewisse Androidversion dafür braucht die du nicht mehr bekommen hast) als bei Samsung.

18.11.2020, 17:36 Uhr - Editiert von Edulus, alte Version: hier
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG