Re(2): Von Magenta + Router zu neuem Mesh-Setup
Geizhals » Forum » Netzwerk » Von Magenta + Router zu neuem Mesh-Setup (26 Beiträge, 404 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
Von Magenta + Router zu neuem Mesh-Setup
18.03.2023, 12:51:32
Hab hier eine Magenta (ehemals UPC) Connect-Box (https://www.blogoteca.eu/wp-content/uploads/2016/04/Servicii-de-internet-Fiber-Power-500-cu-Connect-Box-de-la-UPC.jpg  ). An der hängt ein Netgear 7500 Router (https://geizhals.at/netgear-nighthawk-x4-r7500-100pes-r7500-100uks-a1161628.html ) der auch das Wlan schupft weil das der Magenta Box zu lahm ist. Da ich aber nicht überall guten Empfang habem, habe ich das mittels eines TP-Link Repeaters (https://geizhals.at/tp-link-re200-a1143429.html ) erweitert, das funktioniert so lala weil die clients nicht automatisch switchen und mit selber SSID gabs noch mehr troubles.

Ergo: ein Mesh macht Sinn. Nur: was ist hier die vernünftigste/kostengünstigste Methode?

zB.2x  https://geizhals.at/tp-link-deco-x50-deco-x50-2-pack-a2699805.html?hloc=at&hloc=de  an den Router und dessen WLAn deaktivieren? Oder gleich auf den Netgear Router verzichten und das alles an die Magenta Box? Das normale Routing wird sie ja schaffen? Am LAN hängt 1 PC und die NAS, alle anderen ~15 Clients (aber nie mehr als 5 gleichzeitig) sind wireless.

Thx
                        


          -------------------------------------------------------------------------------------------------
                                                  

                                                

                                                        
18.03.2023, 12:52 Uhr - Editiert von Gewürzwiesel, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Re: Von Magenta + Router zu neuem Mesh-Setup
 (pong am 19.03.2023, 00:30:54)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung