Re: Windows (11) & AMD Ryzen(5)
Geizhals » Forum » Software » Windows (11) & AMD Ryzen(5) (9 Beiträge, 387 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.
Re: Windows (11) & AMD Ryzen(5)
20.02.2024, 12:44:04
Kurzfassung: Gemini labert Scheiße und hat keine Ahnung von den unterschiedlichen CPU-Topologien innerhalb der Ryzen 7000 Familie, wenn dir das Produkt zusagt kauf's.

Will-niemand-lesen-Fassung: Gemini bezieht sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit auf die 7000X3D-Chips mit mehr als 8 Kernen, also 7900X3D und 7950X3D, welche für den Desktop gedacht sind und einen Workaround benötigen damit der Scheduler keinen Mist baut. Der Hack ist deswegen erforderlich weil diese CPUs ein Chiplet mit 96 MiB Cache und geringerer Fmax und ein "normales" Chiplet ohne 3D-Cache, aber dafür mit höherer Fmax haben und weil AMD sich zu fein war vernünftige Performancecounter zu implementieren, damit das OS halbwegs vernünftiges Scheduling betreiben kann.

Bei den 7x30er APUs ist das irrelevant, da Barcelo ein stinknormaler monolithischer Chip ohne 3D-Cache ist bei welchem alle Kerne in einem einzigen CCX (Core Complex, das Ding welches Kerne hinter einer Infinity Fabric-Schnittstelle abstrahiert) stecken.

Bei Phoenix (7x40) gab es zu Beginn ein paar Wehwehchen mit dem SoC-Takt, da kann das OS allerdings nicht sonderlich viel dagegen machen, da der SoC-Takt standardmäßig autonom (also über einen HW Controller anhand der erforderlichen Bitrate, cache miss ratios usw.) geregelt wird und dafür ein Firmware-Update erforderlich war. Das ist allerdings längst Vergangenheit und betrifft den von dir erwähnten Chip nicht einmal.

Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
..  Re(2): Windows (11) & AMD Ryzen(5)
 (Bucho am 21.02.2024, 02:17:21)
...  Re(3): Windows (11) & AMD Ryzen(5)  (someonelikeme am 21.02.2024, 02:24:38)
..  Re(2): Windows (11) & AMD Ryzen(5)  (Bucho am 18.04.2024, 21:06:42)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung