GIS/Tunerausbau @Ice_Tea
Geizhals » Forum » Tipps & Tricks » GIS/Tunerausbau @Ice_Tea (14 Beiträge, 1170 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
.
Re: GIS/Tunerausbau @Ice_Tea
31.08.2004 00:23:29
hallo @all

anscheinend wird hier um mein rat gebeten. also wollte ich mal vorbeischauen... @Sonic The Hedgehog hat mir ne PM zukommen lassen...  B-)

also die geschichte war so:

irgendwann kam ein brief vom GIS wo ich aufgefordert wurde meine daten mit einem "rückantwortformular" (zu finden unter http://forum.geizhals.at/files/12008/rueckantwort_gis.pdf  ) bekannt zu geben. da ich aber nicht gewillt war für etwas zu zahlen was ich nicht konsumiere (kein empfang gehabt) habe ich mich entschlossen einen legalen weg zu finden diese gebühren nicht zu bezahlen. da ich alles richtig machen wollte habe ich mich direkt an der quelle erkundigt... unter 0810-00-10-80 (MO-FR von 08h-21h zum ortstarif)

ich quatschte die tante am telefon aus und rief anschliessend bei einem TV-Service an um zu fragen ob es mit einem ausgebautem TV-Tuner wohl die GIS gebügr erledigt sei. dies bestätigte mir der technik mensch. ich sollte allerdings kein radio oder videorekorder oder eine TV-Karte für PC haben... noch mal ein anruf bei GIS um die lage zu checken und ich wusste was ich tun musste... der technicker musste mein tuner ausbauen. (kostete 20 euro und dauerte ein abend...)

ich fragte die dame vorsichtig ohne bekantgabe meiner daten:
"ich habe ein Fernseher ohne TV-Tuner den ich als monitor für einen DVD-Player benutze. dies ist quasi in einem konferenzraum und dient zu schulungszwecken!!! wir haben jedoch eine digitale satelitenanlage können ausländische digitalsender empfangen... bin ich an diesem standort gebührenpflichtig???"

die dame zögerte kurz und sagte dass ich nicht gebührenpflichtig sei da ein Fernseher mit ausgebauter TV-Tuner nicht als rundfunksempfangseinrichtung gilt. ich fragte wiederum die DIGI-Sat anlage. (ich hatte mir sagen lassen das dies kein rundfunk sondern richtfunk sei) die dame bestätigte mir dies auch.

nun kam die entscheidende frage...
"ich habe eine rechnung von einem TV-Service Techniker, dies bestätigt mein TV-Tunerausbau. wenn ich mit ihrem rückantwortschreiben diese zusenden würde kann ich die sache dann als erledigt sehen???"

die antwort war natütlich, JA

so habe ich meine rechnung vom TV-Service ( http://forum.geizhals.at/files/12008/tv_service.jpg  ) zum ausgefülltem wisch ( http://forum.geizhals.at/files/12008/rueckantwort_gis.pdf  ) beigelegt und auf eine schriftliche bestätigung gebeten...

es kam folgende atwort: http://forum.geizhals.at/files/12008/GIS3.jpg
einige wochen danach kam auch ein GIS-Manderl der stichproben machte. dem habe ich die selben sachen nochmals vorgelegt und mein Fernseher ohne TV-Tuner vorgeführt... er war zu frieden, ich war zu frieden...

fazit: keine GIS gebühren. ja, meine nachbarn hatten leider kein glück. die haben die zahlungserinnerungen im postkasten. bei mir ist immer noch nichts ... B-)



lg.
Ice-Tea (mit Zitrone)

"Es gibt 3 Stadien der Verblödung. Im ersten merkt man es nur selber, im zweiten merken es auch die anderen und im dritten merken es nur noch die anderen. Dann ist es wieder schön. Bei mir ist es schön."
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG