WLAN reicht nicht für Streaming - was tun?
Geizhals » Forum » Netzwerk » WLAN reicht nicht für Streaming - was tun? (18 Beiträge, 604 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
WLAN reicht nicht für Streaming - was tun?
08.02.2020 23:11:00
Folgende Situation: Da ich seit Dezember SkyX (=Streaming-Produkt) habe, habe ich meinen dafür erhaltenen externen Sky-Receiver (der auch der das WLAN empfängt) bei Bekannten stehen. Dort ist nämlich der A1-ADSL-Router im Arbeitszimmer, der TV steht aber verwinkelt & zwei dünne Holztüren und zwei Zwischenräume getrennt im Wohnzimmer. TV ist WLAN-empfangsfähig, aber ich bilde mir ein, dass der Sky-Empfänger ein Alzerl besser empfängt, weil DAZN per App des LG-TV eher grausam zuckelt. Außerdem hat Sky ein ziemlich patschertes Bedienkonzept, das sich mit der Sky-Fernbedienung besser steuern lässt als direkt am TV.

Es kommt jetzt immer wieder zu lästigen Bildstillständen und verschwommenen Bildern, was ich auf die schlechte WLAN-Situation zurückführe.

SkyX (oder andere Internetanwendungen wie YT) im selben Wohnzimmer auf Smartphone schauen oder Radiohören mit der noch schlechter platzierten Alexa sind kein Problem.

Okay, der Laie wie ich denkt sich: Steck ma an Repeater auf halber Strecke in die Steckdose.

Da tauchen dann aber meine Fragen auf, um ärgerliche Fehlinvestitionen zu vermeiden:

* Halbiert so ein Repeater nicht die Bandbreite? Aus den ca. 7,8 Mbit des ADSL würden dann knapp 4 Mbit, was für HD-Streaming vielleicht deutlich wenig ist (Sky empfiehlt sogar 12 Mbit im Kleinstgedruckten, die 8 Mbit reichen aber definitiv).

* Bei Repeatern gibt es unterschiedliche Preisklassen, welchen bräuchte ich wirklich? Nur als Beispiele vom gleichen Hersteller
Preisklasse 30 Euro: https://geizhals.at/avm-fritz-wlan-repeater-310-20002576-a832919.html
Preisklasse 80 Euro: https://geizhals.at/avm-fritz-wlan-repeater-1750e-international-20002712-a1656413.html

* Oder bringt es was, den A1-Router gegen ein anderes Modell auszutauschen, weil das vielleicht stärker sendet? Vorhanden ist das Standardmodell TG588 https://www.a1.net/handyhilfe?pagina=device/modem/a1-wlan-box-tg588-tmmb588vn  es gibt aber (entweder von A1 oder frei gekauft) welche mit kleinen Antennen dran.

Folgende Einschränkungen gibt es:
* Den vorhandenen A1-Router besser zu platzieren fällt aus, weil der Telefonanschluss nur beim PC vorhanden ist und der PC und der Drucker per LAN angesteckt sind.

* Falls Steckdosen-Repeater, dann idealerweise möglichst winzig und unscheinbar, er wäre nur auf 1 m Höhe ansteckbar und ist an der einzig möglichen Steckdose zwar ein echter Hingucker, aber trotzdem kein Schmuckstück ;-)

Bitte um zweckdienliche Antworten, auch wenn Experten mir lieber nasse Fetzen nachwerfen würden für meine laienhaften Fragen...

WB.

-- Inhaltsstoffe: Kompetenz, Erfahrung, Halbwissen, Hörensagen. Kann Spuren von Ironie enthalten.
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Thema erledigt  (Weissbier am 11.02.2020 22:36:21)
..  Re: Thema erledigt  (someonelikeme am 11.02.2020 23:09:20)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG