Re(4): Mini-Status-Display am USB
Geizhals » Forum » Hardware-Tuning » Mini-Status-Display am USB (13 Beiträge, 674 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.  Re: Mini-Status-Display am USB  (traut am 02.10.2022, 12:36:38)
..  Re(2): Mini-Status-Display am USB  (someonelikeme am 02.10.2022, 15:20:12)
.  Re: Mini-Status-Display am USB  (Ardjan am 05.10.2022, 20:06:48)
..  Re(2): Mini-Status-Display am USB  (someonelikeme am 05.10.2022, 20:37:55)
.  Re: Mini-Status-Display am USB  (RevX am 05.10.2022, 22:27:09)
..  Re(2): Mini-Status-Display am USB
 (nos2k5 am 06.10.2022, 20:21:32)
.  Re: Mini-Status-Display am USB  (Picard782000 am 10.10.2022, 21:05:59)
.  Re: Mini-Status-Display am USB  (geckos am 10.10.2022, 21:53:32)
..  Re(2): Mini-Status-Display am USB  (someonelikeme am 10.10.2022, 23:15:22)
...  Re(3): Mini-Status-Display am USB  (geckos am 10.10.2022, 23:32:47)
....
Re(4): Mini-Status-Display am USB
11.10.2022, 21:01:48
Heute wars dann da. Selbst wenn ich den merkwürdigen zweiten Shenzhen-Eintrag mal ignoriere (möglicherweise wurde da EUSt gebucht - dpd hats mir jedenfalls einfach nur in den Briefkasten geworfen) - eine Laufzeit von drei Tagen bis nach Bayern, aber dann noch vier Tage von dort zu mir - "Express" also ;)

Das Display ist gegenüber der abgebildeten Version verbessert, es hat ein rundum geschlossenes Gehäuse aus Metall. Soweit schon mal gut - aber als es ankam, lag eine der rückseitigen Schrauben (die die Platine im Gehäuse fixieren) lose in der Packung und im Display klöterte etwas herum, das sich dann als die zugehörige Mutter herausstellte. Musste es also gleich erstmal aufschrauben und das beheben. Die Winzschräubchen an der Seite hätten jedem Handy zur Ehre gereicht, schätzungsweise PH00.

Trotz der geschlossenen Gehäusevariante scheint es sich aber um Model A zu handeln. Das Opensource-Paket lief auf Anhieb, musste den Useraccount nur zur Dialout-Gruppe hinzufügen, damit es Zugriff auf das tty gibt. Der initiale Bildaufbau ist wie erwartet langsam, aber die Updates danach sind nicht wahrnehmbar.

Ach ja, zu den Fragen ganz oben: Stromverbrauch liegt bei etwa 0,07A. Am Raspi hab ichs jetzt noch nicht getestet, aber außer Python3 und ein paar Abhängigkeiten, die man sich per pip install dazuholt, setzt die Opensource-Software nichts weiter voraus, das sollte da prinzipiell also auch gehen. Vielleicht muss man beim Monitoring ein bisschen was anpassen, aber dafür hat man ja den Quellcode.

Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung