Re: Sky per Satellit - auch per Skybox nutzbar?
Geizhals » Forum » Heimkino & DVD » Sky per Satellit - auch per Skybox nutzbar? (19 Beiträge, 299 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
Sky per Satellit - auch per Skybox nutzbar?
15.03.2024, 00:37:13
Disclaimer: Vielleicht habe ich das falsche Unterforum erwischt, bitte Hinweis, dann verschiebe ich.

Ein wenig mobiler Pensionistenmieter im betreubaren Wohnen von mir (ev bekannt, ich bin Hausverwalter, kein Immo-Mogul) hat Sky per Satelit, laut seiner Eigenaussage Sky Q mit passendem Receiver auf seinen TV, mit dem er zig Sender sieht. Jetzt wird das Gebäude generalsaniert und ein Brett des Fassadengerüsts verhindert seine Sichtverbindung himmelwärts. Dauert ein paar Monate.

Internetanschluss hat er auch.

Ich selber habe SkyX, welches rein über Internet läuft, kenne also nur dieses.

Frage dazu, weil ich auf der Sky-Seite nicht wirklich schlau werde: Könnte der Mieter irgendwie auch mit seinem vorhandenen Abo per Internet einsteigen und was bräuchte er dann dazu? Einen Receiver für SkyX habe ich daheim originalverpackt herumliegen und könnte ich ihm gerne leihen für ein paar Bier.

EDIT: Die "Sky Q Mini Box" schaut verdammt ähnlich aus zur meiner SkyX-Box, Beschreibung lautet:
" Einfach losstreamen
Genieße dein Sky Programm auch ohne zusätzlichen Kabel- oder Sat-Anschluss. Einfach die Sky Q Mini Box mit dem Internet verbinden und schauen – egal ob live oder auf einem der 100 Kanäle auf Abruf."

Bedeutet das, dass der Mieter mit seinen Kundendaten per SkyX/Q Mini-Kastl SEIN vollständiges Abo anschauen könnte - welches wesentlich umfangreicher ist als mein bloßes SkyX (Fußball und Randsportarten). Die Sky Q Mini Box wird lediglich als zusätzliches Nebengerät propagiert.

https://www.sky.at/produkte/sky-q/mini

https://skyx.sky.at/streaming-box

WB.



-- Inhaltsstoffe: Kompetenz, Erfahrung, Halbwissen, Hörensagen. Kann Spuren von Ironie enthalten.
15.03.2024, 00:52 Uhr - Editiert von Weissbier, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.
Re: Sky per Satellit - auch per Skybox nutzbar?
16.03.2024, 08:54:37
Sky ist in seiner Produktvielfalt und mit den ganzen Zusatzboxen leider ziemlich verwirrend. Sky-Q ist in Deutschland etwas anders als in Österreich und die reine Streaminglösung Sky-X läuft etwas anders (billiger und besser) in Deutschland unter dem Namen Wow. Das ganze ist aber nicht austauschbar. Ein Sky-Q-Kunde in Ö kann nicht Sky-X nutzen, ohn eine neues Abo abzuschliessen. Vielleicht macht Sky anlassbezogen aber etwas in Kulanz für die paar Monate. Vielleicht ist aber Sky-X für den Kunden ohnehin auch das bessere Produkt. Es ist jedenfalls billiger und bietet sehr ähnliches. Für mich ist es unter anderem dank nicht vorhandenen Doly-Digital-5.1 (im Gegensatz zum deutschen Wow) leider nichts.  

Unter Beibehaltung von Sky-Q sehe ich momentan folgende Möglichkeiten:

Sky-Go:
https://www.sky.at/produkte/sky-go?wkz=AWSBP01&eml=atknc:Sky_Q_SEA_Brand_Branding_ProdukteServices_GoExtra_TextAds&DCMP=knc-SEM-TextAds-Sky_Q_SEA_Brand_Branding_ProdukteServices_GoExtra&gad_source=1&gclid=EAIaIQobChMIj7TUs6L4hAMVzUNBAh1LvQuPEAAYASAAEgI8r_D_BwE&gclsrc=aw.ds
Sollte jedenfalls funktionieren ohne Zusatzkosten. Es läuft aber nur unter Windows, MacOs, Tablets und Smartphones, jeweils iOs und Android). aber leider nicht (bzw. zumindest nicht offiziell) über Fire-TV. Wenn der alte Herr also gerne weiter wie gewohnt am TV-Gerät fernsehen will, dann ist das also etwas umständlich, aber nicht unmöglich.

Die Sky-Q-Box-Mini (https://www.sky.at/produkte/sky-q/mini ) und auch die Sky-Q-App funktionieren (soweit ich es verstanden habe) ja nur als Zusatzgerät unter der Voraussetzung, dass die Hauptbox das Programm über Kabel oder SAT empfangen kann. Vielleicht irre ich mich da aber auch, daher am besten nachfragen.

Die Sky-X-Streamingbox (https://skyx.sky.at/streaming-box ) funktioniert mit seinem Abo leider ganz sicher nicht.

Warum Sky das alles so kompliziert macht, ist mir auch unverständlich. Fast alle anderen Streaming-Anbieter (auch Apple-TV) haben eine einfache Lösung über Fire-Stick.

Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
. PLONKED von Mr. 5  (Avco am 19.04.2024, 22:30:22)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung