Resumee und Läuterung der Dinge... ;)
Geizhals » Forum » Auto & Motorrad » Autos beim ein/ausparken anstoßen, wer machts? (549 Beiträge, 3451 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.  Ja, wenns anders nicht geht.  (pommery am 30.10.2008, 16:15:45)
.  Nein, höchstens unabsichtlich.  (pommery am 30.10.2008, 16:16:17)
.  Ergebnis  (pommery am 30.10.2008, 16:17:21)
.  trollerei  (kaukus am 30.10.2008, 19:25:51)
..  Re: trollerei  (pommery am 30.10.2008, 19:27:12)
...  Re(2): trollerei  (kaukus am 30.10.2008, 19:27:34)
....  Re(3): trollerei  (pommery am 30.10.2008, 19:28:29)
.....  Re(4): trollerei  (RoHS am 31.10.2008, 21:51:11)
..  Re: trollerei  (danielcart am 30.10.2008, 19:28:21)
...  Re(2): trollerei  (kaukus am 30.10.2008, 19:29:49)
....  Re(3): trollerei  (danielcart am 30.10.2008, 19:34:14)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (com312 am 30.10.2008, 22:52:14)
.
Resumee und Läuterung der Dinge... ;)
31.10.2008, 21:38:35
so, indem sich der stand der "autostupser" bei 12 - 13% eingependelt hat, will ich ein kurzes, für viele erleichterndes statement abgeben... :-):-)

die dame, welche mich gestern auf die idee dieses threads gebracht hat, gab es wirklich, aber der rest ist völlig frei erfunden.
ich mache diese manöver nicht in der von mir beschriebenen art und weise, sondern versuche wie die mehrzahl der autofahrer hier im thread die fremden fahrzeuge unberührt zu lassen, was mir auch immer gelingt. :-)

jetzt stellt sich so mancher die frage nach dem warum und vor allem warum so lange dieses hickhack? ganz einfach, ich wollte die story so authentisch wie möglich rüberbringen um am abstimmungsverhalten auch die leisesten zweifler davon zu überzeugen das es mich (das böse) gibt und sich so die "übeltäter" zu einem ehrlichen "ja" in der abstimmung bewegen lassen. wer traut sich schon allein für etwas schlimmes gerade stehen. ;-)

es ist für mich erschütternd, wieviele hier tatsächlich für das "anstossen" fremder fahrzeuge gevotet haben. im thread "zugegeben" habens allerdings nur die wenigsten, ich kann mich nur an einen oder zwei erinnern.

viel trauriger ist jedoch die tatsache, mit welchen emotionen und vor allem mit den teils beleidigenden worten auf mein unrecht eingegangen wurde. von den körperlichen attacken war ein blaues auge noch sehr schmeichelnd. für die, die den thread nicht gelesen haben sei gesagt, dass man teils sogar bis zum schlimmsten ging. 8-O8-O

es mag sich jetzt jeder seinen reim darauf bilden, die einen werdens trollig nennen, ich wollte damit nur darauf hinweisen für wie wichtig für jeden einzelnen das auto scheint. es hat längst den zweck für mobilität zu sorgen verlassen, und ist über ein zwischenzeitliches statussymbol bereits zum kult aufgestiegen.

ich wünsche trotz aller buhrufe weiterhin eine gute fahrt! |-D



Antworten
PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
..  Re: Resumee und Läuterung der Dinge... ;)  (RoHS am 31.10.2008, 21:50:38)
..  Re: Resumee und Läuterung der Dinge... ;)  (mrom am 31.10.2008, 22:12:22)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (angelo22 am 31.10.2008, 22:40:27)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung