Re: Direktanlage oder Brokerjet ?
Geizhals » Forum » Finanzen » Direktanlage oder Brokerjet ? (30 Beiträge, 1045 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
Direktanlage oder Brokerjet ?
27.06.2015 15:52:29
Ich will schon länger auch wieder einen öster. Broker haben, aber ich kann mich bisher zwischen den zwei Großen einfach nicht entscheiden.
Wer von euch kennt möglichst beide und kann einen empfehlen?

Ich interessiere mich eher für die ausländischen Börsen wie z.B. Frankfurt(Xetra u. Parkett) und ein wenig US.
Lieber als eine im Browser ausgeführte Handelsplattform mit statischen Daten wäre mir eine echte Anwendung wo alles automatisch aktualisiert(Push) wird und Push Raltimekurse möglich sind und mehrere offene Chart Fenster.

Brokerjet:
Die normale Handelsplattform WebTrader läuft wohl im Browser und hat keine Push Kurse und sonstige automat. Aktualisierungen?
Fast nur auf ihrer englischen Webseite wird auch noch ein brokerjet "ProTrader" erwähnt. Wurde der ProTrader eingestellt oder so?
Auf jeden Fall hat der ProTrader gesalzene Preise für Push Realtime Kurse von 19 Grundgeb. + 42 EUR Frankfurt Xetra und Parkett.

Direktanlage:
Es gibt anscheinden 3 Handelsplattformen, eine Browser, eine Java/Browser Mix Geschichte und einen PowerTrader mit Push Aktualisierung. Ich kann mir in einer Filiale vor Ort die Plattformen auch mal Ansehen gehen.
Der größte Nachteil von Direktanlage sind wohl die hohen Depotgebühen von 0,12% im Jahr. Da kriegt man pro Jahr gleich mal über 100 Euro zusammen wenn man dort ne Summe liegen hat!
Auch bei den Ordergebühren scheint Direktanlage immer so 2-3 EUR teurer zu sein.


Ich favorisiere irgendwie Direktanlage weil ich die Firma und Produkte eher kenne und mit Brokerjet noch nie was zu tun hatte und nichts von ihrer Handelsplattform gesehen habe.

Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Re: Direktanlage oder Brokerjet ?  (nickthenick am 27.06.2015 20:40:22)
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (Fastboot am 27.06.2015 22:34:12)
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 28.06.2015 18:06:56)
...  Re(3): Direktanlage oder Brokerjet ?
 (hannesgi am 28.06.2015 19:40:20)
....  Re(4): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 28.06.2015 22:36:14)
......  Re(6): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 29.06.2015 00:09:51)
.......  Re(7): Direktanlage oder Brokerjet ?
 (TuxTux am 29.06.2015 00:26:33)
........  Re(8): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 29.06.2015 18:39:39)
..........  Re(10): Direktanlage oder Brokerjet ?  (groti67 am 29.06.2015 19:31:41)
............  Re(12): Direktanlage oder Brokerjet ?  (groti67 am 30.06.2015 06:23:08)
..........  Re(10): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 29.06.2015 20:40:47)
...........  Re(11): Direktanlage oder Brokerjet ?  (hannesgi am 29.06.2015 23:48:01)
.
Re: Direktanlage oder Brokerjet ?
27.06.2015 23:54:25
Nimmt Brokerjet überhaupt neue Kunden?
Mir hat es die Erste Bank leicht gemacht eine Entscheidung zu finden.

Habe mich vor ein paar Wochen angemeldet inklusive Identifikation in einer Ersten Filiale.
Ein paar Tage danach kam folgendes e-mail (Namen entfernt).


Von: Brokerjet Administrative [mailto:brokerjet.administrative@erstebank.at]
Gesendet:  June, 2015 [genaues Datum und Uhrzeit entfernt]
An: [Name entfernt]
Betreff: Brokerjet Depoteröffnung

Sehr geehrter Herr [Name entfernt]

Vielen Dank für Ihr Interesse an Brokerjet.

Der durchschlagende Erfolg unserer neuen Online-Plattform George sowie die Tatsache, dass regulatorische und gesetzliche Anforderungen auch größere Investitionen im Wertpapier-Geschäft erforderlich machen, veranlasst uns zu evaluieren, in welche Systeme und Dienstleistungen wir für die Zukunft investieren. Das betrifft aktuell Brokerjet – den Online Broker der Erste Bank Österreich.

Bitte um Verständnis, dass in dieser Evaluierungsphase keine Depoteröffnungen möglich sind.

Sobald es hier weitere Details gibt, werden wir Sie aktiv informieren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an das Brokerjet Team telefonisch unter +43 (0)50100-17000 oder per Email brokerjet.info@erstebank.at


Freundliche Grüße

[Name entfernt]
Client Service Brokerjet

Brokerjet | Online Broker Erste Bank

ERSTE BANK DER OESTERREICHISCHEN SPARKASSEN AG
Brokerjet Vertrieb
Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien
T +43 (0) 50100 - 17000
brokerjet.info@erstebank.at
http://www.brokerjet.at
  
Wir bringen das Wissen zu Ihnen!  Kostenlose und wissenswerte Webinare und Seminare  -  Brokerjet Academy. Jetzt kostenlos anmelden: http://www.brokerjet.at/academy



Vielleicht ruf einfach dort an bevor du die ganze Anmeldeprozedur durchspielst, nur um auch so ein e-mail zu bekommen...

27.06.2015, 23:55 Uhr - Editiert von Ykä, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (Fastboot am 28.06.2015 00:35:12)
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (groti67 am 28.06.2015 07:04:59)
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (waltkers am 28.06.2015 18:09:21)
. PLONKED von M.A. Morpheus: Spam 
 (groti67 am 28.06.2015 07:09:29)
.  Re: Direktanlage oder Brokerjet ?  (ApALex am 01.07.2015 16:27:44)
..  Re(2): Direktanlage oder Brokerjet ?  (groti67 am 01.07.2015 19:14:53)
. PLONKED von M.A. Morpheus: Spam   (chrisghost am 05.07.2015 16:00:50)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG