Die Siedler (I+II): Ritter und Gold
Geizhals » Forum » Games » Die Siedler (I+II): Ritter und Gold (19 Beiträge, 684 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Die Siedler (I+II): Ritter und Gold
06.05.2018 08:26:37
Hallo!

Ich habe Die Siedler (1) wieder für mich entdeckt. Da stellen sich mir zwei Fragen:

1.) Ich dachte immer, dass es wichtig ist in den Militärgebäuden der angreifenden Ritter Gold zu haben um sie zu motivieren. Wenn ich das Handbuch richtig interpretiere geht es aber um die Gesamtmenge des eingelagerten Goldes in meiner Siedlung. Ist das korrekt?

2.) Bei einem Angriff geht der Ritter des angegriffenen Gebäudes nach jedem Gegner den er besiegt kurz zurück in sein Militärgebäude und kommt erfrischt wieder heraus. Ist der wirklich wieder komplett frisch oder verliert er nach jedem Kampf trotzdem Punkte? Einerseits habe ich das Gefühl 1 solcher, guter Ritter kann theroetisch auch eine riesige Armee aufhalten, andererseits lese ich im Handbuch, dass mit einer 4:1 Überlegenheit eigentlich alles machbar sein sollte.

Da ich als nächstes auch die Siedler 2 wieder spielen will, stelle ich mir im zweiten Teil die selben Fragen.

Vielen Dank!

Spannende Zusatzfrage: In die Siedler, aber soweit ich mich erinnern kann auch in Die Siedler II, sind zwischen zwei Fahnen manchmal 2 Träger unterwegs gewesen, wenn viel los war. Das geht aber anscheinend nicht wenn der Weg zwischen zwei Fahnen zu kurz ist. Wie lang muss eine Strecke ohne Fahrn sein, damit sich ein zweiter Träger dorthin begiebt? Ist of flotter als alle zwei Felder eine Fahne zu setzen.

06.05.2018, 10:40 Uhr - Editiert von Herb Melnick, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Re: Die Siedler (I+II): Ritter und Gold  (Thunder am 06.05.2018 16:40:05)
.  Re: Die Siedler (I+II): Ritter und Gold
 (wofli am 12.05.2018 14:28:54)
.  Re: Die Siedler (I+II): Ritter und Gold  (xxmaxl am 15.05.2018 19:25:34)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG