Blizzard went full retard...
Geizhals » Forum » Games » Blizzard went full retard... (18 Beiträge, 719 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Blizzard went full retard...
03.11.2018 18:17:16
...never go full retard!

Die diesjährige Blizzcon - für alle Fachfremden: Das ist diese lustige Convention, auf der Blizzard alljährlich Neuheiten rund um Frachises wie Diablo, Starcraft, WoW, Overwatch usw. vorstellt - hatte eine ganz große Besonderheit für alle Fans: Diablo Immortal. Endlich! Ein neues Diablo Game, mit ganz neuem Content und einer ganz neuen, innovativen Spielmechanik...

...mit einem ziemlich großen Problem: Das Spiel wurde explizit für's Smartphone entwickelt und auch dementsprechend angepriesen.

Man kann jetzt natürlich darüber streiten, ob Diablo auf dem Handy eine gute oder schlechte Idee ist. Mein Fall ist's nicht, aber es könnte durchaus ein Erfolg werden. Das Hauptproblem liegt eher in der Art und Weise der Präsentation: Wer die Blizzcon seit Beginn verfolgt, wird mitbekommen haben, dass sich dort die wirklichen hardcore PC-Spiele-Fetischisten rumtreiben. Das sind Leute, die seit Beginn dabei sind, Leute, die Diablo erst zu dem Spiel gemacht haben, das es heute ist: Ein Klassiker mit einer einzigartigen Spielmechanik und einem ganz besonderen Flair.

Trotz eines jahrelangen Stillstands bei der Veröffentlichung neuen Contents hat D3 noch immer eine beachtliche loyale Fanbase vorzuweisen. Und dann flattert die Ankündigung für die Blizzcon ins Haus. Man kauft sich ein Ticket für 200 Geld, nimmt extra Urlaub und darf sich ggf. ein Flugticket und Hotelzimmer organisieren, damit man dabei sein kann, um so ein...Ding...vorgesetzt zu bekommen? Ein beherzter Tritt in die Eier schmerzt mit Sicherheit weitaus weniger.

Ein Mobilegame vor einer Armada an PC-Spielern zu präsentieren ist so ziemlich das schlimmste Verbrechen, welches man als Spieleentwickler begehen kann. Und dann auch noch der furchtbar präpotente Sprech, mit dem die Maxis auf der Bühne versuchten, DI so gut wie möglich zu verkaufen, so als müsste man als PC-Spieler durch die unglaublich geile "Experience" dankbar dafür sein, dass sie so einen Dreck präsentieren. Nein, muss ich nicht, ich will ordentliche Hausmannskost, und kein Hipsterfood, du Spongo!

Hätte man D4 oder neuen Content für D3 angekündigt und im Abschluss ein kleines "btw: Wir arbeiten aktuell auch an einem mobilen Ableger von Diablo" angehängt, wäre der Backlash, den sie jetzt zurecht dafür abbekommen, wesentlich dezenter ausgefallen, aber dafür hätte man den Erbsenzählern in der obersten Etage vielleicht erzählen müssen, dass man es sich besser nicht mit den Core-Fans verscherzt.

Blizzard verliert, wie EA mittlerweile auch, jedwede Verbindung zur eigentlich Fanbase - also zu den Leuten, die sie erst dorthin gebracht haben, wo sie heute stehen.

Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  Re: Blizzard went full retard...
 (Wizard46 am 03.11.2018 19:58:48)
...  Re(3): Blizzard went full retard...
 (Wizard46 am 03.11.2018 20:18:19)
..  Re(2): Blizzard went full retard...  (hover am 05.11.2018 08:24:13)
...  Re(3): Blizzard went full retard...  (Wizard46 am 05.11.2018 13:17:45)
.  Re: Blizzard went full retard...
 (Suremo am 03.11.2018 20:43:09)
.  Re: Blizzard went full retard...
 (zeddicus am 03.11.2018 20:48:54)
.  Re: Blizzard went full retard...  (SeCCi am 03.11.2018 20:54:34)
.  Re: Blizzard went full retard...
 (Fly am 04.11.2018 01:41:38)
.  Re: Blizzard went full retard...  (Vash am 04.11.2018 08:17:42)
..  Re(2): Blizzard went full retard...
 (Ralle@ am 04.11.2018 08:33:12)
..  Re(2): Blizzard went full retard...  (SeCCi am 04.11.2018 14:27:04)
.  Re: Blizzard went full retard...
 (Ralle@ am 04.11.2018 08:30:12)
.  Re: Blizzard went full retard...  (Lowrider82 am 04.11.2018 09:25:27)
.  Re: Blizzard went full retard...  (File_trader am 04.11.2018 21:07:42)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG