Win10 Pro - Ist das vertrauenswürdig?
Geizhals » Forum » Software » Win10 Pro - Ist das vertrauenswürdig? (84 Beiträge, 1474 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
........
Re(8): Win10 Pro - Ist das vertrauenswürdig?
31.01.2019 09:59:34
Und? Ein gestohlenes Auto ist auch echt.


Ok, bekommst du dafür eine Anmeldung und ein Kennzeichen? Wenn ja, alles super

Beim MS Key bekommst du den Key bestätigt und aktiviert.

Lizenzbedingungen


Die interessieren nur Firmen, denn dort wird es Seitens MS kontrolliert. KEINE PRIVATPERSON AUF DIESEM PLANETEN INTERESSIERT SICH FÜR DIE LIZENZ !!!

Also nur weil der Key funktioniert, heißt es noch lange nicht, dass es legal
betrieben wird.


Das ist Ansichtssache. Du gehörst halt zu den Personen die behaupten, dass es nicht ok ist. Wie schon in anderen Threads, bitte beweise mir, dass MS das auch für nicht ok befindet. Link, Quelle.

Bisher konnte mir das NIEMAND beweisen, auch nicht der Fakeuser von Microsoft von damals.

Somit behaupte ICH dass es legal ist.

Du könntest den Key auch einfach aus einem Geschäft stehlen. Der Key wird
funktionieren, aber die Verwendung ist trotzdem illegal. Du könntest den
gestohlenen Key auch weiter verkaufen. Beim Käufer wird er funktionieren. Es
ist aber trotzdem illegal.


Das Beispiel hinkt. Denn wenn der selbe Key mir geborgt oder geschenkt wird ohne was schriftliches ist es ein legaler Key, wenn ich ihn nutze ohne des Wissens der Firma, ist er illegal.

Und wenn dieser von der Firma recycled wird und ein Händler den OEM wiederverkauft ist das für DICH auch illegal, für mich jedoch legal. Bis zu dem Zeitpunkt wo bewiesen wird dass es illegal ist. Und da reicht es nicht wenn Gott und du behaupten dass es illegal ist. ...

Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
.........
Re(9): Win10 Pro - Ist das vertrauenswürdig?
31.01.2019 10:53:24
Die interessieren nur Firmen, denn dort wird es Seitens MS kontrolliert. KEINE
PRIVATPERSON AUF DIESEM PLANETEN INTERESSIERT SICH FÜR DIE LIZENZ !!!


Nur weil sich Microsoft nicht darum kümmert, heißt es noch lange nicht, dass es legal ist. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Das ist Ansichtssache.


Nein, das ist Schwarz auf Weiß festgehalten und keine Ansichtssache.

Du gehörst halt zu den Personen die behaupten, dass es nicht ok ist.


Ob es OK ist, muss jeder mit sich selber ausmachen. Nur rechtlich gesehen macht es keinen Unterschied, ob du gegen die Lizenzbedinungen verstößt oder einen Crack verwendest. Also lass die Scheinheiligkeit sein und steh zu dem, was du machst.

Ich geb auch zu, dass ich jahrelang gecrackte Software verwendet habe. Seitdem ich selber arbeiten gehe, stehe ich anders dazu. Weil erstens kann ich mir jetzt die Software die ich will auch leisten und zweitens bin ich selber Software-Entwickler und Software zu stehlen ist dann so wie ein Feuerwehrmann, der Feuer legt.

Wie schon in anderen Threads, bitte beweise mir, dass MS das auch für nicht ok befindet. Link, Quelle.


Ruf bei Microsoft an und frag nach. Bin schon auf die Antwort gespannt.

Somit behaupte ICH dass es legal ist.


Die importierten Frauenvergewaltiger finden auch, dass es legal ist, was sie machen. Aber das ändert nichts an der rechtlichen Situation in Österreich.

Das Beispiel hinkt. Denn wenn der selbe Key mir geborgt oder geschenkt wird ohne was schriftliches ist es ein legaler Key, wenn ich ihn nutze ohne des Wissens der Firma, ist er illegal.


In dem Thread gehts aber um den Kauf von Keys und nicht ums Borgen oder Schenken. Wobei letzteres könnte auch problematisch werden, denn je nach Lizenz ist eine Weitergabe erlaubt oder auch nicht. Muss man sich halt im Detail anschauen.

Und wenn dieser von der Firma recycled wird und ein Händler den OEM
wiederverkauft ist das für DICH auch illegal, für mich jedoch legal. Bis zu
dem Zeitpunkt wo bewiesen wird dass es illegal ist. Und da reicht es nicht
wenn Gott und du behaupten dass es illegal ist. ...


Was für dich illegal oder legal ist, interessiert nur niemanden.

Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
.............
Re(13): Win10 Pro - Ist das vertrauenswürdig?
01.02.2019 10:41:50
weißt du alles ganz genau ...


Nö aber das weiß ich definitiv.

Du kannst machen was du willst darum geht es nicht. Es geht darum das man mit dem Key schlichtweg keine Lizenz zum verwenden des OS hat. Nicht mehr und nicht weniger.

Du kannst genau so gut einen Keygen verwenden, ist das gleiche.

Was du machst ist dir einen Key bei einem Händler zu kaufen damit du ein besseres Gefühl hast, als wenn du einen gecrackten Key Gen verwendest.

Das Ergebnis ist das gleiche, offiziell hast du keine Lizenz für das OS.

Klar kann man sich blöd stellen und sagen das man das nicht wusste, du hast es ja "offiziell" in einem Shop gekauft. Aber nachdem du jetzt mehrmals darüber in Kenntniss gesetzt wurdest wie die Sachlage nunmal ist, zählt diese Argumentation nicht mehr ;).

Du kannst tun und lassen was du willst, hier wirst du nur informiert, was du am Ende des Tages machst bleibt dir überlassen.

Der einzige der profitiert ist der Shop. Der verkauft den Key zig mal und verdient sich eine goldene Nase dank Leuten wie dir, die im Internet hinausposaunen das es vollkommen i.O., legitim und legal ist solche Keys zu kaufen.

User wie ich wissen das es Blödsinn ist, aber nicht jeder kennt sich damit aus und ich halte es für verwerflich wenn du deine Meinung so vehement vertrittst und vlt. anderen User suggerierst das es i.O. ist.

DU kannst tun und lassen was du willst.

01.02.2019, 10:45 Uhr - Editiert von playaz, alte Version: hier
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG