Re(3): PC-Eckdaten-Vergleich
Geizhals » Forum » Hardware-Allgemein » PC-Eckdaten-Vergleich (14 Beiträge, 134 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.  Re: PC-Eckdaten-Vergleich
 (Johnny_N am 20.11.2023, 14:58:37)
..  Re(2): PC-Eckdaten-Vergleich  (namor1 am 20.11.2023, 15:50:39)
...  Re(3): PC-Eckdaten-Vergleich
 (Johnny_N am 20.11.2023, 16:11:30)
..  Re(2): PC-Eckdaten-Vergleich
 (Maemaex am 21.11.2023, 09:21:04)
..  Re(2): PC-Eckdaten-Vergleich
 (namor1 am 21.11.2023, 12:50:27)
...
Re(3): PC-Eckdaten-Vergleich
21.11.2023, 14:00:12
Auch wenns für einen Nerd (nicht negativ gemeint!) ein no-go ist

Warum denkst du sind diese Systeme ein No-Go? Das hat wirklich gute Gründe, die mit dem "Nerd-Faktor" wenig bis gar nichts zu tun haben:

- Du hast keine Ahnung welche Bauteile in diesen ebay Rechnern stecken. Die Konsequenzen können, im Vergleich zu preislich ähnlichen PCs von einem langsameren System, über (massiv) höheren Stromverbrauch, mehr Lärm, bis zu Überhitzung (und damit Drosselung, Abschaltung bis hin zu bleibenden Schäden oder Ausfall) führen.

- Garantie-, Schadens- und Tauschabwicklung mit irgendeinem ostdeutschen ebay-Händler können ein Graus sein. Im besten Fall hast du nach mehreren Wochen oder Monaten Austausch oder Besserung, wobei du wahrscheinlich auf den Versandkosten sitzen bleist. Da ist es viel weniger schlimm alle Komponenten bei 2-3 renommierten Händlern (gern auch Amazon) zu besorgen und die Abwicklung für die defekte, einzelne Komponente selbst zu übernehmen. Da hast du in der Regel nach ein paar Tagen wieder einen funktionierenden PC.
Wenn du schon einen Komplett-PC kaufst, sollte der von einem verlässlichen Anbieter, wie zB Dubaro oder Mifcom kommen oder von einem örtlich ansässigen Händler zusammengestellt und verkauft werden. Dafür müsstest du wahrscheinlich ein paar Euro mehr in die Hand nehmen.

- Die Systeme sind nur darauf aus auf dem Papier gut auszusehen und haben mit der Ausrichtung auf deine Anforderungen / die versprochene Leistung wenig bis nichts zu tun. Beide Systeme aus deinem ersten Post sind zB in den meisten Spielen langsamer als der Rechner, den ihr jetzt verwendet, obwohl die Grafikkarte und die Beschreibung des Herstellers Spitzenleistung versprechen. Der Teufel steckt im Detail, was im 1. Fall konkret die 4x PCIe Gen2 Anbindung bedeutet und im 2. Fall eine CPU die langsamer ist als die eures aktuellen PCs. Ob da 8 GB oder 32 GB RAM drin stecken macht in der Regel keinen Unterschied, 32 GB verkaufen sich aber besser.
Hier wird mit einer dicken Grafikkarte und viel RAM geworben, während bei anderen kritische Komponenten (Board, Netzteil, Kühlung, SSD/Massenspeicher) weder Hersteller noch sonst irgendeine Spezifikation genannt wird. Du kaufst die sprichwörtliche Katze im Sack.

Ryzen 5 5500, 32GB DDR4, AMD Radeon RX 5700XT 8GB GDDR6 - 599 Euro
So ein System müsste eigentlich näher an dem dran sein, was der Nerd nicht als kompletten Schrott abtut, oder?

Generell ja, wobei auch hier gilt, dass du bis auf die CPU keine Ahnung hast welche Komponenten genau in dem PC stecken. Die Specs lesen sich besser als von den ersten beiden Systemen. Ich würde den PC trotzdem nicht empfehlen und eher einen Gebrauchten suchen wenn du weder das Budget erhöhen noch selbst Hand anlegen möchtest.

Edit: Das wäre ein Beispiel für einen PC, den ich ohne gröbere Bedenken empfehlen kann: https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-Ryzen-5-5600-mit-RX-7600::5003.html

Man weiß genau was man bekommt. Netzteil ist nicht das gelbe vom Ei, aber ok. Ansonsten sind gute Markenkomponenten verbaut und der Service von Dubaro ist auch in Ordnung.

21.11.2023, 14:16 Uhr - Editiert von Johnny_N, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
...  Re(3): PC-Eckdaten-Vergleich
 (Picard782000 am 21.11.2023, 21:10:43)
...  Re(3): PC-Eckdaten-Vergleich
 (AVS_reloaded am 21.11.2023, 21:24:03)
....  Re(4): PC-Eckdaten-Vergleich  (someonelikeme am 21.11.2023, 21:39:46)
.....  Re(5): PC-Eckdaten-Vergleich  (Johnny_N am 22.11.2023, 11:30:42)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung