gh-fotochallenge * 09/2008 * Das Voting
Geizhals » Forum » Foto & Video » gh-fotochallenge * 09/2008 * Das Voting (501 Beiträge, 2071 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Abstimmung: gh-fotochallenge * 09/2008 * Das Voting
15.10.2008 17:28:33
Endlich wieder mehr Einsendungen und diesmal ist für jeden (egal ob Knuddelfan, Makroliebhaber oder Schwartler) was dabei. :-)

http://www.phj.at/GHFC06


A B L A U F und R E G E L N während des gh-Fotochallenge Votings:

1.) Das Diskutieren und Kommentieren der Bilder ist im Abstimmungsthread ausdrücklich erlaubt und erwünscht !

2.) Die Teilnehmer der jeweiligen gh-Fotochallenge dürfen an den Diskussionen teilnehmen und auch andere Bilder kommentieren, sich aber während der Votingphase nicht als Urheber des Bildes zu erkennen geben, da sie ansonsten aus dem Bewerb ausscheiden.

3.) Es sind ausdrücklich nur konstruktive - durchaus aber auch kritische - Kommentare am Bild (nicht aber an abgebildeten Personen/Models) erlaubt. Zuwiderhandelnde werden ohne Vorwarnung aus dem Thread ausgeschlossen.

4.) Das Voting wird am 17.10. IM LAUFE DES ABENDS beendet, also nicht bis am letzten Drücker warten und nachher wieder raunzen. Allenfalls später abgegebene Votes werden nicht mehr berücksichtigt, auch wenn der Thread für Diskussionen auch danach noch offen bleibt. Das Siegerbild und der/die Fotograf/in dazu werden möglichst bald nach Ende des Votings bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Betrachtern viel Spaß und hoffen, dass die Teilnehmer dieser gh-Fotochallenge das Interesse für Fotografie hier im Forum bei manchen wecken und generell weiter beleben konnten.

Eure Foto geeks

Alpenländer, iraki, r´n´r & phj


Auswahl
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag
 zum Beitrag

Das Zwischenergebnis wird erst angezeigt, nachdem du deine Stimme abgegeben hast. Anders als bei einer Umfrage kannst du die getroffene Auswahl nicht mehr verändern.

Antworten PM Übersicht Chronologisch
 
Melden nicht möglich
..
Re: Foto 23
17.10.2008 23:07:30
Zu diesem Bild drängt es mich, eine kleine Geschite zu erzählen.

Dieses Bild war ein Treppenwitz, erzählt auf unserem letzten Foto-Stammtisch.

Alpenländer: "Sag mal, welches Filtergewinde hat dein 50-200?"
CWsoft: "Äh, ich glaub 72mm. Nein, doch 67mm."
Alpenländer: "Du, ich hab da einen Achromaten, willst probieren?"
CWsoft: "Ja."

Und das tat ich denn auch. Mit 200mm (KB-Äquivalent 400mm Brennweite), freihändig, aber aufgestützt bei 1/100sek, die Flamme etwa 5cm vor der Linse. Bei einer Schärfentiefe von einem halben Millimeter oder so (trotz Blende 8 wird's bei einem solchen Langrohr doch recht eng) freihändig und scharf.

Ich nannte es seiner Entstehung wegen "Kooperation", das erschien mir passend, nachdem das Bild ohnehin mehr als Gag denn als Meisterwerk gedacht war.

An dieser Stelle eine Anmerkungen über einige unqualifizierte Kommentare: Das Bild bzw. sein bildwichtiger Teil ist scharf. Scharf, nicht nur, wenn man die Aufnahmebedingungen kennt, die wohl die meisten nur mit Stativ und Lupenvergrößerung in Angriff genommen hätten - aber die Schärfe ist nicht hart ( was wohl Einige immer mit "unscharf" assoziieren werden, weil sie das natürliche Sehen verlernt haben), verfügt also nicht über eine ausgeprägte Kontrastkante. Die besondere Weichheit kommt von der hohen Flammentemperatur; ja, genau, sehr heiße Luft verbiegt ein wenig die Optik. ;)

Ich gebe solchen Betrachtern auch zu bedenken, dass sie niemals fotografieren sollten, denn z.B. die sicherlich gganz brauchbaren, handverlesenen Zeiss-Objektive zeichnen auch sehr scharf, aber weich, wie wir das auch von good old Hasselblad kennen. Mit dadurch besonderer Dynamik und wundernbaren Farbabstufungen. In diesem Bild ist z.B. auch die unter dem Docht leichte Bläue der Flamme erahnbar.

Prnaks Kommentar hat allerdings gezeigt, dass Perfektion (an anderer Stelle) tatsächlich nicht vorhanden war. Der Docht Richtung linker oberer Ecke hätte was, allerdings würde so - nach genauer Analyse - das Bildgewicht aus dem harmonischen Gleichgewicht geraten.

Na gut, wir wissen jetzt: Der Achromat war top. Und schließlich ist mein Bild - wie üblich - bei der Abstimmung ohnehin untergegangen. Ein angenehmer Foto-Stammtisch war es trotzdem. :)
  
Euer CWsoft
+43 676 587 8890
(persönlich zu finden in Perchtoldsdorf bei i-design)
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich