Erfarungen Aliexpress bei Problemen
Geizhals » Forum » Händler in Deutschland & EU » Erfarungen Aliexpress bei Problemen (145 Beiträge, 1989 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
Erfahrungen Aliexpress bei Problemen
22.11.2020 18:21:33
Wie sehen eure Erfahrungen mit AliExpress aus?

Ich hab vor 2 Jahren mal zwei Kleinigkieten bestellt; jetzt im letzten Monat mehr. 5 Sachen wunderbar schnell unkompliziert. Immer alles super und schnell da.
Bis jetzt. Jetzt versucht mich ein Verläufer über den Tisch zu ziehen.

Android Autoradio für meinen W204 bestellt(300€), nach Bezahlung meint der Käufer ich habe einen superultra special C-Klasse.....(hab ich nicht) und er müsste jetzt ganz mega aufwendig für mich den Canbusadapter neuprogrammieren(und will 40€ mehr!)

Ich hab sinngemäß geschrieben: Nein, funktioniernder Canbus war Teil seines Angebots. Er kriegt nix von mir. und dann hab ich ein Storno des Artikels beantragt.
Hat mir sofort geschrieben es kostet jetzt nur mehr 25€ mehr und eine Rückfahrkamera krieg ich auch dazu....  
hab ihm wieder geschrieben: Nein.ich zahl keinen cent mehr.

jetzt eine Woche Funkstille. hab ihm jetzt nochmal geschrieben er soll jetzt endlich mein Storno durchführen. nun behauptet er er hat es vor 1 Woche verschickt. gibt mir eine Trackingnummer für irgendwas was aus China nach Litauen geschickt wird...(ich hab aus CZ-Warehouse bestellt)


Der Aliexpress support meint sie machen morgen einen Dispute auf... hach gott

Edit:

Damit niemand auf den selben Laden reinfällt:   Aotsr Official Store

https://www.aliexpress.com/store/5892485?spm=a2g0o.detail.1000002.2.7bf02877c77j4z


und um das Radio geht es: https://www.aliexpress.com/item/1005001582213085.html?spm=2114.12010612.8148356.7.4c095ddemyUpaT


Update1: https://forum.geizhals.at/t901367,8039604.html#8039604
Update2: https://forum.geizhals.at/t901367,8039891.html#8039891
update3: https://forum.geizhals.at/t901367,8040288.html#8040288
update4: https://forum.geizhals.at/t901367,8040492.html#8040492

Update5:  ein Urteil wurde gefällt: https://forum.geizhals.at/t901367,8040764.html#8040764


30.11.2020, 18:02 Uhr - Editiert von _underline_, alte Version: hier
Antworten PM Übersicht Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.
Re: Erfahrungen Aliexpress bei Problemen
23.11.2020 08:38:13
Deine Erfahrungen mit diesem einem Anbieter sind nicht unbedingt repräsentativ. Dass er glaubt, dir irgendwas kundenspezifisch umkonfigurieren zu müssen, das ist untypisch.


Was du bei Ali nicht hast, das ist das klassische Widerrufs- und Rücktrittsrecht. Das gilt nur innerhalb der EU - hier in Deutschland umgesetzt im BGB.

Wäre es in der EU, dann könnte der Händler dir mit dieser Ausrede die Rücknahme verweigern, weil es kundenspezifisch angepasst wäre. Von daher kann auch der Händler hier versuchen, dir etwas unbrauchbares unterzuschieben und sich dann so rauszureden - nicht wegen EU-Recht, aber weil Ali das dann ähnlich beurteilt.

Der normale Weg ist tatsächlich, einen Dispute einzuleiten. Störend daran sind die vorgegebenen Kategorien - oftmals gibt es keine, die für deinen Fall passt.

Nach meiner Erfahrung werden solche disputes oftmals im Sinne des Kunden beendet. Aber es dauert bei ali recht lange, bis der Fall geklärt ist.

Ich hatte schon einige disputes, die eigentlich alle in meinem Sinn geklärt wurden. Nur ist ärgerlich, wie verkehrt vieles abläuft, zusätzlich dazu wie lange es dauert. Das ist eben das Risiko des Eigenimports, statt des lokalen Kaufs.

Ehrlicherweise muss ich auch sagen, dass ich schon bei Amazon mehrfach Probleme hatte - deren Service scheint massiv nachgelassen zu haben.

Die besten Erfahrungen habe ich mit ebay - aber nur bei Bezahlung über paypal. Sobald man per Überweisung zahlte zuckt ebay nur mit den Schultern.

Ali ist für mich zunehmend uninteressant. Die Suche lässt sich nur schwer eingrenzen, es wird vieles unpassende angezeigt. Es fehlt eine Sortierung nach Versand incl. Versandkosten. Da mehrt sich der Händler-Beschiss mit unterschiedlichen Lieferorten. Und viele Händler sind schlicht unfähig, richtige Beschreibung, richtiges Modell, geschweige denn zutreffende technische Daten anzugeben.

Ich glaube, Ali gräbt sich hier das eigene Grab, wenn sie nichts dagegen unternehmen.
Aber solange Monopolisten wie ali, ebay oder amazon keine ernsthafte Konkurrenz haben, solange können die sich alles erlauben.

Dieser Beitrag bezieht sich auf eine ältere Version des beantworteten Postings!
Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
....
Re(4): Erfahrungen Aliexpress bei Problemen
27.11.2020 20:02:23
Oder glaubst Du wirklich, dass ein Flieger mit 100m/Tag in der Luft ist?


Glaubst du wirklich, dass ich das glaube? Dann lass ich dir den Glauben, vielleicht macht er dich glücklich.

Nein, im Tracking fehlt der Hinweis, wann die Maschine nun tatsächlich losflug. Vielleicht war das 12 Stunden vor Ankunft, vielleicht auch 60 Stunden und es dauerte 48 Stunden, bis es am Zielflughafen eingebucht wurde, man weiß es nicht.

Egal wo es lag, es verfehlt das Ziel, innerhalb von 72 Stunden beim Käufer zu sein, um Welten.

Ob und wann der Artikel noch bei mir ankommt, keine Ahnung. Der Disput ist inzwischen geschlossen, ich soll das Geld zurückbekommen. Ein Grund für die positive Entscheidung wurde mir nicht genannt.

Im Tracking genannt wird Liège, Belgium als "Country of Destination". Beim Bestellvorgang hatte ich Lieferung aus Frankreich gewählt.

Wofür diese Lieferoptionen da sind? Keine Ahnung. Meine Voreinstellung ist, dass ich Lieferung nach Deutschland wünsche. Angezeigt werden mir auch die Lieferoptionen auch USA oder Rußland, die aber nicht nach Deutschland liefern - und gezeigt werden die günstigen Preise per Lieferung von dort, während der Preis aus China grundsätzlich höher ist.

Das ist eines der Dinge, wo ich das Alibaba-System für krank halte. Mich interessieren wirklich nur die Angebote und deren Preise, die nach Deutschland finden.

Deswegen wähle ich je nach Angebot dann in der Regel die Suche mit Free Shipping. In der Übersicht wird aber viel eher angezeigt, wer Free Return anbietet - was mir völlig wurscht ist. Auch eines der Dinge, die ich als buggy empfinde: mir wird in der Artikelübersicht nicht gezeigt, was mich tatsächlich interessiert.

Und wenn ich am Suchbegriff etwas ändere, wupp sind meine Sucheinstellungen mit Free Shipping, Sortierung nach Price wieder verloren und ich muss alles wiederholen. Für mich ist auch das buggy.

Antworten PM Übersicht Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG