Re: Meinungen zur weiteren Depot-Strategie
Geizhals » Forum » Finanzen » Meinungen zur weiteren Depot-Strategie (43 Beiträge, 283 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.  Re: Meinungen zur weiteren Depot-Strategie  (playaz am 08.03.2024, 10:55:09)
.
Re: Meinungen zur weiteren Depot-Strategie
08.03.2024, 16:23:43
Depot wegen schlechter Kaufzeitpunkte 18% unter Wasser.


Ui. Das kann aber nicht nur ein schlechter Kaufzeitpunkt gewesen sein, da kam dann wohl noch eine unglückliche Aktienauswahl dazu.

Viele, aber nicht alle der größten Minuspositionen sind gleichzeitig
Divi-Titel (Vonovia, VW)


Die Kurse von Dividendentiteln leiden unter Hochzinsphasen tendenziell mehr als andere. Das erholt sich auch wieder, wenn die Zinsen wieder sinken. Vorausgesetzt natürlich, die Dividende bleibt stabil. Bricht sie weg oder wird sogar gestrichen, reisst das den Kurs noch weiter runter.

Aber wenn Du dem Geschäftsmodell prinzipiell weiterhin vertraust, ist ein sattes Minus eher ein Signal zum Nach- als zum Verkaufen. Mir gings vor einiger Zeit mit TAG Immobilien so, dass sie von (in der Spitze) 100% Plus bis auf 40% Minus abgestürzt sind. Dividendenausfall gabs dann letztes Jahr auch noch dazu. Ich hab trotzdem lieber nachgekauft und abgewartet. Die Aktie ist immer noch lange nicht wieder da, wo sie mal war, und wird da so schnell auch nicht mehr hinkommen, aber die Position ist zumindest schon mal wieder mit 16% im Plus.

Würdet ihr das aussitzen oder alles verkaufen und in ETFs umschichten (was ich
mittels Sparplan ohnehin schon begonnen habe)


Wenn Du auch Positionen hast, in denen Du Gewinne realisieren möchtest, könntest Du beginnen, Dich steuerneutral von Verlusten in denen zu lösen, wo Du wirklich keine gute Perspektive siehst. Und damit evtl. im Rest etwas nachkaufen.

08.03.2024, 16:51 Uhr - Editiert von someonelikeme, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
.  Re: Meinungen zur weiteren Depot-Strategie  (pong am 09.03.2024, 11:24:31)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung