Re(2): Die Krise und die Rechnung danach
Geizhals » Forum » Finanzen » Die Krise und die Rechnung danach (36 Beiträge, 1353 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
..  Re(2): Die Krise und die Rechnung danach
 (hhetl am 16.11.2020 22:21:40)
.  Re: Die Krise und die Rechnung danach  (hhetl am 16.11.2020 22:55:19)
..
Re(2): Die Krise und die Rechnung danach
17.11.2020 01:00:05
  Die Märkte werden mit billigem Geld geflutet


Billiges Geld bedeutet hier billige Kredite. Durch "die Märkte" fliesst das aber einfach nur durch. Denn, richtig erkannt

Zeitversetzt inflationieren dann die Verbraucherpreise


Und oops. Wer sein überflüssiges Geld nicht in den Märkten hat, sieht sich real einer Negativrendite gegenüber.

- Wenn die "reale" Wirtschaft wieder in Gang kommt, wird versucht werden,
einen Teil dieses Geld den Märkten vorsichtig wieder zu entziehen, ohne dabei
die Wirtschaft zu ersticken. Die Assetpreise werden wieder ein Stück weit
zurückkommen. (3)


Die Illusion hier ist, dass man "den Märkten" irgendwie Geld "entziehen" könnte. Man kann _Marktteilnehmern_ Geld entziehen, indem man ihre Kredite fällig stellt, ja. Und das wird sich ein Stück weit auf die Assetpreise auswirken, zumindest kurzfristig. Aber "im Markt" steckt kein Geld. Jedesmal, wenn ein Asset seinen Besitzer wechselt, wechselt auch Geld seinen Besitzer. Es verschwindet nicht, schon gar nicht "im Markt".

Man kann den realen Wert der im Umlauf befindlichen Geldmenge nur reduzieren, indem man Inflation zulässt. Und genauso wird es kommen. Welche Assets dem am besten gewachsen sein werden - das mag jeder für sich selbst entscheiden. Aber Bargeld ist es sicher nicht. Und Staatsanleihen werden nur besser fahren, wenn ihre Rendite der Inflation relativ zeitnah folgt. (edit: Was logischerweise _fallende_ Kurse der bereits emittierten Anleihen bedeutet, also äusserste Vorsicht beim übereilten Wechsel zwischen (2) und (3))

17.11.2020, 01:12 Uhr - Editiert von someonelikeme, alte Version: hier
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
...  Re(3): Die Krise und die Rechnung danach  (hhetl am 17.11.2020 12:37:53)
..  Re(2): Die Krise und die Rechnung danach  (novate am 22.11.2020 15:56:52)
.  Re: Die Krise und die Rechnung danach  (arctic am 17.11.2020 08:53:33)
...  Re(3): Die Krise und die Rechnung danach  (arctic am 20.11.2020 08:10:31)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG