Re(17): Chefanalyst der Bremer Landesbank über die Situation in Russland ...
Geizhals » Forum » Finanzen » Dramatik in Moskau: Russland erhöht Zinsen mitten in der Nacht auf 17% (233 Beiträge, 3073 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
...  Nigeria kracht auch gerade  (Lazy Jones am 20.12.2014, 12:43:10)
.  in 14 Tagen kommt der große Crash
 (peter.schordan am 17.12.2014, 21:46:12)
....  Re(3): in 14 Tagen kommt der große Crash  (HITCHER am 18.12.2014, 10:32:42)
.  Urlaub in Sotschi
 (mgerhard am 18.12.2014, 13:14:04)
..  Re: Urlaub in Sotschi  (Paulas_Papa am 18.12.2014, 13:30:29)
... PLONKED von japh: richtlinien 
 (karl.w am 18.12.2014, 14:38:25)
.  Der Untergang ist nahe...
 (Paulas_Papa am 18.12.2014, 16:08:50)
..  Re: Der Untergang ist nahe...  (HITCHER am 18.12.2014, 16:25:46)
...  Re(2): Der Untergang ist nahe...  (wa213 am 18.12.2014, 16:33:10)
....  Re(3): Der Untergang ist nahe...
 (japh am 18.12.2014, 16:56:12)
.....  Re(4): Der Untergang ist nahe...  (wa213 am 18.12.2014, 17:01:52)
...  Re(2): Der Untergang ist nahe...  (AVS_reloaded am 18.12.2014, 17:00:06)
..  Re: Der Untergang ist nahe...  (japh am 18.12.2014, 16:27:57)
...  Re(2): Der Untergang ist nahe...  (Paulas_Papa am 18.12.2014, 16:32:27)
....  Re(3): Der Untergang ist nahe...  (japh am 18.12.2014, 16:36:38)
.....  Re(4): Der Untergang ist nahe...  (Paulas_Papa am 18.12.2014, 16:37:31)
......  Re(5): Der Untergang ist nahe...
 (japh am 18.12.2014, 16:39:22)
.......  Re(6): Der Untergang ist nahe...  (hhetl am 18.12.2014, 17:00:39)
........  Re(7): Der Untergang ist nahe...  (japh am 18.12.2014, 17:11:38)
.......  Re(6): Der Untergang ist nahe...
 (Paulas_Papa am 18.12.2014, 17:00:50)
........  Re(7): Der Untergang ist nahe...  (japh am 18.12.2014, 17:07:32)
..................
Re(17): Chefanalyst der Bremer Landesbank über die Situation in Russland ...
21.12.2014, 22:44:21
Erstens, das
Was gibt es da groß zu diskutieren?



Erstens, dass die da mit dem Maschinengewehr vor der Tür gestanden sind.

Zweitens, dass das innerhalb von zwei Wochen passierte, dass mag zwar Wahlkampfkosten gespart haben, aber in der Zeit konnten die Gegner und Befürworter  nicht einmal ihre Argumente darbringen, ein paar Veranstaltungen, Fernsehdiskussionen hätt man schon machen können, Das Land mitten im Bürgerkrieg abstimmen lassen, das ist doch bitte nicht demokratisch, die halben Leute haben sich da ja gar nicht auf die Straße getraut, irgendwer wird schon ihre Wahlzetteln ausgefüllt haben.
So eine Entscheidung kann nur im Frieden getroffen werden, da hätte es halt Blauhelme (keine amerikanischen, aber auch keine Ukrainer oder Russen) gebraucht.

Normalerweise würde man da doch bitte klären, wie es nachher weitergehen soll, wer wem was ablösen, bezahlen usw soll, wem die Infrastruktur gehört, einen Zeitplan entwickeln, der Minderheit, die nach der Abstimmung das Land verlassen möchte, Zeit geben, das wird alles der Bevölkerung kommuniziert, dann wird abgestimmt, dann treffen sich die Spitzenpolitiker, schütteln sich die Hände, einer kriegt den goldenen Schlüssel usw.

Wie gesagt, jede einfache Wahl braucht Monate Vorbereitung, aber so eine einschneidende Entscheidung trifft man in zwei Wochen? Ich überleg da ja schon länger welches Handy ich mir als nächstes kaufen soll.



[ Dieser Beitrag wurde inzwischen editiert. Die aktuelle Version befindet sich hier. ]
Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung