Re: Digitalisierung in Fabriken - Wie sind eure Erfahrungen?
Geizhals » Forum » Programmierung » Digitalisierung in Fabriken - Wie sind eure Erfahrungen? (42 Beiträge, 1156 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
.
Re: Digitalisierung in Fabriken - Wie sind eure Erfahrungen?
16.12.2022, 16:10:50
Haha, bei dem Thema beginne ich ganz breit und massiv zu grinsen.

Was hier gerade vom Marketing versprochen wird, um ihre Produkte unters Volk zu bringen, und was dann abgeliefert wird, ist so unterschiedlich wie ein Klasse M Planet und ein Asteroid.

Fakt ist, dass 60-80% von dem, was als computergesteuerte Prozessmaschine derzeit so in österreichischen Industrieunternehmen steht, so weit weg vom Stand der Technik ist, dass es nie möglich sein wird, die nötigen Daten abzugreifen oder Eingriffe in die Steuerung vorzunehmen.
Die Hersteller sind auch nicht gewillt bzw. in der Lage, die nötigen Schnittstellen nachzurüsten, und wenn doch, dann zu Preisen jenseits von Phantasie und Wahnsinn.

Der Regelfall ist, dass eine Maschine mit einer geplanten Nutzungsdauer von 10-15 Jahren mit einem Steuer-PC vom Billigst-Lieferanten ausgeliefert wird, und dort ein Desktop-Betriebssystem ohne LTS drauf läuft.
Geupdated wird da nix, weder am Betriebssystem, noch an der Visualisierung oder der Datenbank drunter, und die Hersteller sagen auch offen, dass ein Update nicht möglich oder eine individuelle Anpassung ist. Das Einspielen von Windows Updates führt zum Verlust der Gewährleistung und ist ein Verstoß gegen den Wartungsvertrag.
Gekauft wird der Dreck trotzdem, weil scheinbar ein Konsens unter den Lieferanten herrscht, das nicht besser zu machen...

Den Firmen ist es wurscht, läuft ja. Im besten Fall sperrt der IT-Admin der Maschinensteuerung den Internetzugang, oder auch nicht.

Dongel mal auf so ein Konstrukt ein MES drauf... Geht nicht. Oder erfordert, eben mal alle Anlagen zu tauschen...
Sagt einem der tolle MES Verkäufer aber natürlich nicht.
Nachfragen wird auch keiner, weil die Anzugträger und Krawatten-Affen, die das präsentiert bekommen, keine Ahnung haben wie so etwas funktioniert...

Ich persönlich freue mich ja schon schelmisch grinsend auf NIS2, wenn so manche 500 Mann Pharma Bude, die keinerlei Knowhow oder Staff im Bereich Industrial IT hat, dafür aber einen Haufen Tablettenquetschen mit Windows 2000, die ihre Daten auf einen Windows Server 2008 im Office Netz rauskotzen, dann auf Compliance mit ISO2700x auditiert wird.
Actually würd ich ja liebend eine IT Sec Beratungsbude für genau solche Fälle gründen, die die Scherben aufkehrt... Das wäre in den nächsten Jahren eine Gelddruckmaschine, wenn allen NIS2 im Gnack sitzt. Aber die Menschen, mit denen man da zu tun hat, machen mich einfach zu mordlustig (Warum darf ich auf meinem Steuerungs-PC für die Massenspektrometrie nicht mehr ins Internet? vom Inprozesskontrolllabor-Leiter).

Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
.. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (h-works am 18.12.2022, 10:18:33)
.. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (h-works am 19.12.2022, 18:52:56)
. PLONKED von Mr. 5  (Maximi am 10.10.2023, 18:19:24)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung