Richtiges Verhalten bei Mittelstreifen-Gondlern
Geizhals » Forum » Auto & Motorrad » "richtiges" verhalten bei dränglern (412 Beiträge, 2021 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Edd am 03.06.2005 22:14:11)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (LrAk.T am 03.06.2005 23:48:11)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (T_o_m am 04.06.2005 00:30:29)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (nico am 04.06.2005 00:32:11)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (nil am 04.06.2005 01:35:17)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Levin am 04.06.2005 01:51:03)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Srv-02 am 04.06.2005 04:36:29)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Balrok am 04.06.2005 08:40:03)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Tom@33 am 04.06.2005 09:23:21)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (com312 am 04.06.2005 11:18:17)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 04.06.2005 11:57:12)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 04.06.2005 11:57:58)
  Re(4): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:02:04)
  Re(6): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:03:52)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:04:30)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:05:20)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (Yankee am 04.06.2005 17:07:23)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:12:55)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:18:06)
  Re(8): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 17:55:37)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:10:07)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:19:05)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 19:28:33)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:14:37)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:17:51)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:19:56)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (phj am 04.06.2005 20:38:12)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:21:32)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:34:37)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 12:37:26)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 16:17:12)
Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 05.06.2005 16:21:23)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (wol am 05.06.2005 21:51:22)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (sack am 06.06.2005 09:54:42)
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (cltom am 06.06.2005 15:22:22)
Richtiges Verhalten bei Mittelstreifen-Gondlern
06.06.2005 15:42:18
Was mich - als Fahrer eines relativ schwach motorisierten Autos - relativ häufig nervt, sind Mittelspur-Gondler. Der klassische Mittelspur-Gondler fährt (unabhängig vom Verkehrsaufkommen) immer in der mittleren Spur und zwar mit einer Geschwindigkeit von 100-120. Im Glauben, die linke Spur für die ganz eiligen frei zu halten und in der rechten die LKWs passieren zu können, übersieht der Mittelspur-Gondler, dass gemäßigt schnelle Rechtsfahrer an ihm jedes mal die eigene Willensstärke austesten müssen:

a) links überholen, wie es sich gehört. Also: 2 mal Spur wechseln (von ganz rechts, wo halt doch nicht nur LKWs fahren und sogar Geschwindigkeiten von 130 km/h möglich :-O), in der linken Spur überholen, freundlich grüßen, winken und die Beifahrerin präsentieren, gefolgt von zwei mal Spur wechseln zurück in die alte Spur. Das alles nur um mit viel Aufwand 20 Relativmeter gewonnen zu haben. Als (wie eingangs erwähnt) Fahrer eines Wagens, der mehr als 140 km/h nur im freien Fall bewältigt, ist es bei diesen ohnehin schon recht unerfreulichen, weil den Reisefluss unterbrechenden Manövern, überdies die Regel, dass (ich vermute Dr. Murphy hat hier seine Finger im Spiel) ausgerechnet dann einer mit 186 km/h im Rückspiegel auftaucht, wenn man Seite an Seite mit dem Mittelspur-Gondler ist und dieser - sei es aus Stolz oder aus Langeweile - genau in diesem Moment die einzigen 500 m seiner Reise mit mehr als 120 km/h absolviert, sodass man (obwohl eigentlich ein waschechter Rechtsfahrer) nun doch in den Genuss einer Funktionskontrolle der Heck-Reflektoren kommt.

b) Tempo beibehalten, rechts vorbeirollen und auf einen Erziehungseffekt hoffen. Die weitaus bequemere Variante. Nicht nur, dass man auf Spurwechsel und Drängler-Kontakt verzichtet, man nutzt den vorhandenen Fahrstreifen quasi ideal aus. Bei stärkerem Verkehrsaufkommen kann man - im Falle einer polizeilichen Amtshandlung - sogar noch eventuell mit freier Fahrstreifenwahl oder Fahren in der Kolonne argumentieren, allerdings weiß ich nicht, ob das probate Versuche sind, diese Übertretung der StVO zu kaschieren oder nur fahrschulzeitliche Mähren, die in der Praxis völlig untauglich sind. Ich konnte es bisher nicht testen.


Antworten PM Alle Thread Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
  Re: "richtiges" verhalten bei dränglern  (thE am 06.06.2005 15:52:27)
  Re(2): "richtiges" verhalten bei dränglern  (thE am 06.06.2005 15:52:43)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:11:06)
  Re(3): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:15:28)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:22:31)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:25:48)
  Re(5): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:27:54)
  Re(7): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 10:53:18)
  Re(9): "richtiges" verhalten bei dränglern  (Kub am 08.06.2005 11:08:37)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG