Generelles Blocken unindentizierter Anrufer - gesetzliche Regelung ja/nein?
Geizhals » Forum » Telekommunikation » Generelles Blocken unindentizierter Anrufer - gesetzliche Regelung ja/nein? (218 Beiträge, 2133 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login/Registrieren ]
Abstimmung: Generelles Blocken unindentizierter Anrufer - gesetzliche Regelung ja/nein?
03.04.2010, 00:11:02
Die vielen unidentifizierten Anrufer - egal ob Keiler, Umfrager, Geheimnummern-Wichtigtuer, Erpresser, Ex-Sexualpartner oder sonstige Belästiger - nerven einfach tierisch!

Deshalb fordere ich jetzt sofort eine *gesetzliche Regelung*, die alle Provider in Österreich (Festnetz und mobil) dazu verpflichtet, den Anschlussinhabern eine einfache Möglichkeit zu geben, unidentifizierte Anrufer "generell abzublocken".

Wenn vom Anschlussinhaber aktiviert, kommen dann Anrufe von "unidentified calling objects UCOs" einfach nicht durch. Das Feature ist jederzeit vom Anschlussinhaber aktivier- und deaktivierbar, natürlich ohne zusätzliche Kostenbelastung.


Seid Ihr dafür oder dagegen?

Idealerweise auch kurze Begründung - Danke!



Meine Begründung:

1. Wer als aktiv Anrufender seine Nummer nicht mitschickt, läuft - ebenso wie wenn er sie mitschickt - auch jetzt schon Gefahr, dass der gerufene Teilnehmer das Gespräch nicht annimmt. Es ändert sich durch die neue Maßnahme also nichts Grundlegendes.

2. Aktiv Anrufende können aber derzeit und in Zukunft jederzeit frei entscheiden - call by call oder "generell" - ihre Nummer nicht mitzuschicken.

3. Deshalb ist es FAIR und GERECHT wenn auch alle Anschlussinhaber ebenfalls "generell" - temporär oder dauernd - unidentifizierte Anrufe abweisen können und nicht nur wie derzeit "call-by call nach Läuten"

4. Technisch kein Problem, wird mir von gut informierten Provider-Mitarbeitern versichert.

5. Damit wäre auch der nachweislich extreme Missbrauch der Telekommunikationseinrichtungen für gesetzlich schon jetzt verbotene unerwünschte Keil-Anrufe massiv eingedämmt bzw. auf individueller Ebene bei aktriviertem "UCO block-feature" ganz abgestellt.

6. Die Provider verlieren dabei kein Geld. Diese Leistung ist in den "Grund-Gebühren" selbstverständlich abgedeckt.

7. Es soll den Providern aber allenfalls freigestellt sein, absolute GRATIS-Anschlüsse (keine Grundgebühr, keine Gesprächsgebühren) anzubieten, die dann weiterhin als Einfallstor für unidentifizierte Anrufer aller Kategorien und Arten dienen. Kunden, die sich bewusst für einen solchen Gratis-Anschluss entscheiden, müssen das dann genau so hinnehmen, wie derzeit alle zahlenden Kunden.



I'm sorry to hear that the truth insults you! :-)
Auswahl
 zum Beitrag
 zum Beitrag

Das Zwischenergebnis wird erst angezeigt, nachdem du deine Stimme abgegeben hast. Anders als bei einer Umfrage kannst du die getroffene Auswahl nicht mehr verändern.

Antworten PM Alle Chronologisch
 
Melden nicht möglich
.  dafür!  (iraki am 03.04.2010, 00:11:53)
..  Re: dafür!  (Superfast am 03.04.2010, 10:22:51)
...  Re(2): dafür!  (iraki am 03.04.2010, 12:17:59)
.....  Re(4): dafür!  (iraki am 03.04.2010, 15:25:48)
......  Re(5): dafür!  (FoTU am 03.04.2010, 15:31:41)
.......  Re(6): dafür!  (Lawliet am 03.04.2010, 15:44:10)
.........  Re(8): dafür!  (Lawliet am 03.04.2010, 16:00:40)
.......  Re(6): dafür!  (Lawliet am 03.04.2010, 15:46:59)
.........  Re(8): dafür!  (Lawliet am 03.04.2010, 16:09:28)
...........  Re(10): dafür!  (Lawliet am 04.04.2010, 14:51:53)
............  Re(11): dafür!  (iraki am 04.04.2010, 22:13:22)
........  Re(7): dafür!  (iraki am 03.04.2010, 16:01:42)
......  Re(5): dafür!  (CWsoft am 12.04.2010, 09:04:41)
.......  Re(6): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 16:06:30)
........  Re(7): dafür!  (CWsoft am 13.04.2010, 16:58:27)
.........  Re(8): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 17:44:49)
........  Re(7): dafür!  (FoTU am 13.04.2010, 17:21:59)
.........  Re(8): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 17:38:56)
..........  Re(9): dafür!  (FoTU am 13.04.2010, 19:42:22)
...........  Re(10): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 21:06:55)
............  Re(11): dafür!  (FoTU am 13.04.2010, 22:48:42)
.............  Re(12): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 23:15:24)
......  Re(5): dafür!  (MarioGr am 13.04.2010, 14:55:12)
.......  Re(6): dafür!  (iraki am 13.04.2010, 16:04:17)
.  dagegen!  (iraki am 03.04.2010, 00:12:08)
..  Re: dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 13:14:49)
...  Re(2): dagegen!  (Lawliet am 04.04.2010, 14:41:47)
....  Re(3): dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 15:04:46)
.....  Re(4): dagegen!  (Lawliet am 04.04.2010, 15:12:11)
......  Re(5): dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 19:39:20)
.......  Re(6): dagegen!  (Lawliet am 04.04.2010, 19:42:18)
........  Re(7): dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 20:17:43)
.........  Re(8): dagegen!  (Lawliet am 04.04.2010, 20:30:41)
..........  Re(9): dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 20:41:46)
.........  Re(8): dagegen!  (iraki am 04.04.2010, 20:47:42)
..........  Re(9): dagegen!  (yumiyoshi am 04.04.2010, 21:24:48)
...........  Re(10): dagegen!  (iraki am 04.04.2010, 22:04:20)
....  Re(3): dagegen!  (CWsoft am 12.04.2010, 13:46:57)
..  Re: dagegen!  (Da Horstl am 12.04.2010, 22:25:49)
...  Re(2): dagegen!  (iraki am 12.04.2010, 22:33:26)
....  Re(3): dagegen!  (Da Horstl am 13.04.2010, 10:35:49)
.....  Re(4): dagegen!  (iraki am 13.04.2010, 11:08:59)
......  Re(5): dagegen!  (Da Horstl am 14.04.2010, 08:35:01)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung