WIENER DIALEKT SPRACHE :::> "Der SCHAS" bspw. Schaasdrommel (Flatulenztrommel), Schas mit Quastln (Flatus mit Quasten) Lercherlschas ... etc. (by Dr. Seicherl @ Evolver.at)
Geizhals » Forum » Tipps & Tricks » Virtual Coffeine : Der tägliche Muntermacher !!! (Achtung) ... (1727 Beiträge, 165884 Mal gelesen) Top-100 | Fresh-100
Du bist nicht angemeldet. [ Login | Registrierung ]
.. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (substitute am 14.04.2008 21:32:48)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Vorauseilender Gehorsam am 13.07.2008 02:09:59)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Vorauseilender Gehorsam am 04.02.2009 08:16:21)
.  ERFINDUNGEN :::> (Dursley) Pedersen Fahrrad  (^L^ am 12.03.2009 06:59:39)
...  NAHRUNG + ESSEN : Glykämische Last (GL)  (^L^ am 07.01.2010 06:19:20)
......  [FYI] Das ANTI NSA Kommunikations-Set !  (@thehop am 30.07.2014 11:36:10)
..  [USA TODAY] Wahn + Witz: Wie tickt Amerika?  (^L^ am 07.08.2016 20:50:50)
..  Idioten Headline btw.  (google.bot am 02.04.2009 14:56:12)
...  Re: Idioten Headline btw.  (^L^ am 02.04.2009 15:04:48)
....  Re(2): Idioten Headline btw.  (google.bot am 02.04.2009 15:07:33)
.....  Re(3): Idioten Headline btw.  (^L^ am 02.04.2009 15:14:33)
......  Re(4): Idioten Headline btw.  (google.bot am 02.04.2009 15:18:34)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Vorauseilender Gehorsam am 22.04.2009 14:58:53)
...  [MUSIK + INITIATIVE] StopHipHop.com !!! (O;  (^L^ am 22.08.2013 11:18:08)
..
WIENER DIALEKT SPRACHE :::> "Der SCHAS" bspw. Schaasdrommel (Flatulenztrommel), Schas mit Quastln (Flatus mit Quasten) Lercherlschas ... etc. (by Dr. Seicherl @ Evolver.at)
14.08.2010 00:03:31

Lebenshilfe Mit Dr. Seicherl http://www.evolver.at/kolumnen
____________________________________________________________________________________________

Kolumnen_Rez gscheid!
Schas ... http://www.evolver.at/kolumnen/Sprachpflege_18_06_09/

... ist auch der Name einer politischen Partei Israels. Ihre Gründer stammten wohl nicht aus Österreich, sonst hätten sie einer anderen Bezeichnung den Vorzug gegeben. Was es mit diesem bedeutungsvollen Wort im Wienerischen auf sich hat, erfahren Sie von unserem Sprachressort.    18.06.2009

"Languages matter!" wußte die UNESCO, als sie das Jahr 2008 zum "International Year of Languages" erklärte. Wir meinen: Ein Jahr ist längst nicht genug. Unser Sprachexperte Dr. Seicherl widmet sich daher weiterhin dem Österreichischen, genauer gesagt: der proletarisch korrekten Sprache im Alltag. Warum? Das erfahren Sie hier. http://www.evolver.at/editorial/Sprachpflege_International_Year_of_Languages_2008/

... bla ...

Erläuterungen/Gebrauchshinweise

Zunächst: Der schas ist eo ipso keine Blähung (wie oft im Bemühen um vornehme Ausdrucksweise behauptet wird), sondern vielmehr deren Linderung auf natürlichem Wege.
Diffundieren die im Verdauungstrakt entstehenden Gase auch großteils in den Blutkreislauf, bleibt dennoch beim Menschen ein täglicher Überschuß von rund 1000 Kubikzentimetern, der durch den Sphinkter entweicht. (Wem dies viel erscheint, der möge bedenken, daß ein Rind durchschnittlich das 3600fache produziert - weshalb solche Wiederkäuer maßgeblich zum Treibhauseffekt beitragen. Daß die Aufspaltung rein pflanzlicher Nahrung ein vergleichsweise aufwendiger Prozeß ist, kann auch jeder bestätigen, der regelmäßigen Umgang mit Vegetariern pflegt.)
Das Gasgemisch enthält unter anderem Wasserstoff und Methan - deren Brennbarkeit adoleszente Knaben gerne vermittels in den Schritt gehaltenen Feuerzeuges nachweisen - sowie Schwefelverbindungen. Vor allem letztere sind für die olfaktorische Registrierung verantwortlich: Der Ausdruck eiaschas definiert chemisch präzise die Duftnote von Schwefelwasserstoff, der auch beim Erhitzen von Eiern entsteht.

Der in obiger Zuschrift angeführte dritschla, auch britschla genannt, reflektiert onomatopoetisch das Plätschern mitabgehenden Stuhles (vgl.: britschln = spielerisch mit Wasser umherspritzen; bdt.: "planschen"). Selbiges Phänomen - auch als madarialschas bekannt - beruht zumeist auf einer Störung der Darmflora (vgl.: dinschiß).
Auf die akustische Wahrnehmbarkeit von Flatulenzen beziehen sich weiters die Termini schleicha, butaschas ("weich wie Butter") oder drülla (angestrengt vorgebracht, was die hohe Tonlage erklärt; von hdt.: Triller); im Oberösterreichischen ist gar dunaweda geläufig ("Donnerwetter").
Auch bumpa bzw. buffa zählen zu dieser Kategorie - in aufgesetzter Kindersprache zu bu verkürzt -, sowie das Synonym "Koffer", das ursprünglich im soldatischen Sprachgebrauch lautmalerisch ein abgefeuertes Geschoß bezeichnete; vgl.: an koffa oschdön (scherzhaft doppeldeutig), sowie abgeleitet voi-)koffa = (großer) Dummkopf.
(Hinweis: Mit koffan ist hingegen nicht etwa "eine lautstarke Salve abgeben" gemeint, sondern laufen in höchstem Tempo, quasi einem Projektile gleich - vgl.: "pfeilschnell". Das Gepäckstück hat damit nichts zu tun, auch nicht die ob der Anstrengung beim Anheben desselben potentiell abgehenden Winde.)

Als generelle Bezeichnung kennt man den vom mittelhochdeutschen "varzen" abgeleiteten Furz (wien.: bfuaz); Ähnliches gilt für das prätentiöse "fahren lassen". (Im Wienerischen klingt es weniger geziert: an foan lossn.)

Nicht gänzlich geklärt ist in diesem Zusammenhang die Herkunft von viazga. Wohl könnte sich die Formulierung auf das Ausspielen eines "Paares" von Trumpfkarten beim Schnapsen beziehen, was dem "Ansager" 40 Punkte einbringt; da er damit dem Endziel des Spieles (66) gefährlich nahe rückt, mag der Kontrahent die Situation subjektiv mit so a schas beurteilen. Wahrscheinlicher ist jedoch abermals ein militärischer Hintergrund (im Sinne männlichen Imponiergehabes, was gleichermaßen die infantile Freude am Explizieren der eigenen Körperausscheidungen betrifft): Granatwerfer für "Kaliber 40" verursachten auch im Zweiten Weltkrieg erheblichen Lärm und Gestank.

Die schmackhafte Mehlspeise "Nonnenfürzchen" hingegen (schwäb.: nonnenfürzle) soll nichts mit pittoresker Analfixierung zu tun haben, sondern sich von nunnekenfurt ableiten, was angeblich "von den Nonnen am besten zubereitet" bedeutet.

Soweit das Thema Damen betrifft, ergab übrigens eine vor Jahren durchgeführte Untersuchung, daß deren Winde ein signifikant heftigeres Aroma entfalten als jene maskuliner Provenienz. (Im Testablauf verzehrten die Probanden zunächst ein Gericht aus Hülsenfrüchten und anderen zweckdienlichen Ingredienzien; vgl. bdt.: "jedes Böhnchen ein Tönchen". Danach wurden die Auswirkungen mit Ballons aufgefangen und - in anonymisierter Form
- sorgfältiger Geruchsprüfung unterzogen: ein hehres Beispiel von Leidensfähigkeit im Dienste der Wissenschaft.) 8-)

Üblicherweise trachtet man eher, Blähungen zu vermeiden. In der Küche bewähren sich hierfür Fenchel, Kümmel, Bockshornkleesamen sowie der Lippenblütler satureia, der daher unter dem Namen Bohnenkraut bekannt ist. Falsche Ernährung kann nämlich zu Meteorismus beitragen (= Blähsucht); http://de.wikipedia.org/wiki/Meteorismus
nicht umsonst bezeichnet der Wiener eine umfangreiche Leibesmitte als schasdromme. Tatsächlich erscheint die dort pralle Epidermis etwa manchen Biertrinkers dem gespannten Fell einer Trommel nicht unähnlich - wenngleich es physikalisch gesehen nicht der im Inneren herrschende Gasdruck ist, der den Wanst dergestalt konkav bläht (vgl.: wampm, gössamuskl).

Im übertragenen Sinne benennt der flatus hierzulande auch Unbrauchbares oder Kleinigkeiten. In ironischer Verkehrung kann Bedeutendes mit den Worten des is ka lercherlschas kommentiert werden. Ganz besonders Unnötiges nennt man schas im woid (wo der Wind gewissermaßen ebenso rasch wie ungehört verweht), aufwendig angepriesene Überflüssigkeiten schas mit quastln - von den Uniformapplikationen dekorierter Soldaten. Und für hektisch-ziellose Betriebsamkeit hält die Mundart ein besonders lyrisches Gleichnis bereit: umanandaschiaßn wia da schas in da reita (= dt.: "umherfegen wie ein Furz im Sieb").

Auch außerhalb Wiens findet sich manch einschlägige Phrase. So pflegt im ländlichen Zentralösterreich der Herr am Pissoir, so er sich dabei vor Erleichterung auch einer Flatulenz entledigt, dies mit den Worten zu kommentieren: "Schiffm ohne Schas is wiara Hochzeit ohne Musi!"
Als Legende darf hingegen der oft kolportierte Tischspruch Martin Luthers gelten ("Warum rülpset und furzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmacket?"); verbrieft ist lediglich des Kirchenmannes Einschätzung "Wenn ich hier einen Furz lasse, riecht man das in Rom."

madarial: Feststoff ("Material")
din: dünn
oschdön: abstellen
voi: voll(-ständig)
lercherl: Diminutiv (Verkleinerungsform) zu Lerche

(Anmerkung: im Rahmen seines Projektes "Luna Luna" präsentierte der Wiener Künstler André Heller - dem eine gewisse Penetranz auch sonst nicht abzusprechen ist - 1987 in Hamburg unter anderem sogenannte Kunstfurzer. Diese Artisten verfügen dem Vernehmen nach über eine außerordentliche Fähigkeit, ihren Schließmuskel zu kontrollieren, was es ihnen ermöglicht, die Tonfrequenzen austretender Gase harmonisch zu modulieren.)

Dr. Seicherl

tags finden keywords :::> fartsdrummer fart in the wood burning fartmachine farting with the wind arting

Antworten PM Alle Chronologisch Zum Vorgänger
 
Melden nicht möglich
..  WINDOWS + MUSEUM : Blast from the Past  (^L^ am 23.07.2009 23:15:06)
..... Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (^L^ am 10.10.2013 03:02:07)
.. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Vorauseilender Gehorsam am 14.02.2011 07:21:04)
..  HISTORY : 40 Jahre Woodstock  (^L^ am 15.08.2009 18:50:19)
.  POLITIK BLOG's : Übersicht Österreich  (^L^ am 07.09.2009 16:45:50)
....  MQ: Enzis werden grellpink  (^L^ am 16.03.2010 21:35:36)
... PLONKED von ApuXteu: Spam   (diesparanja am 15.02.2011 18:14:38)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Vorauseilender Gehorsam am 04.03.2010 15:50:20)
.  nicht schon wieder...  (MuaD am 16.08.2010 20:54:38)
..  Re: nicht schon wieder...  (gibberish am 16.08.2010 20:57:44)
..  Re: nicht schon wieder...  (Eukalyptor am 16.08.2010 21:40:57)
.. PLONKED von ApuXteu: Spam   (markuz am 26.05.2012 01:41:49)
. PLONKED von Mr. 5  (mindi am 16.08.2012 08:28:42)
..  KÖRPERSPRACHE : Unbewusste Botschaften ...  (^L^ am 18.09.2014 22:58:08)
..  [PAPST FRANZ] Botschaft ...  (^L^ am 08.03.2014 10:19:23)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (^L^ am 09.05.2013 14:40:31)
.  [BERLIN] Stadt, Abfall, Müll ...  (^L^ am 04.06.2013 22:07:59)
..  [SPRUCH DES TAGES + GEDANKEN] Das Leben ...  (^L^ am 28.10.2013 01:15:03)
..  [SPRUCH DES TAGES] Re-Gierungen ...  (^L^ am 29.10.2013 02:04:16)
..  [SPRUCH DES TAGES + GEDANKEN] Sklave ...  (^L^ am 22.05.2014 05:58:43)
..  [BILD DES TAGES] Patridiot ...  (^L^ am 05.12.2015 02:23:18)
..  [CARTOON DES TAGES] Sammelsurium ...  (^L^ am 13.01.2016 04:51:34)
. Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (Diabolo2000 am 22.07.2013 23:50:28)
..  [20 Jahre DILBERT] Heute ...  (^L^ am 23.08.2013 15:15:44)
..  [20 Jahre DILBERT] Heute ...  (^L^ am 06.09.2013 13:36:22)
...  [20 Jahre DILBERT] Heute ...  (^L^ am 07.09.2013 09:28:11)
....  Re: [20 Jahre DILBERT] Heute ...  (^L^ am 15.09.2013 23:22:06)
..  [20 Jahre DILBERT] I'm not lazy ...  (^L^ am 26.11.2013 18:51:46)
..  [20 Jahre DILBERT] Money ...  (^L^ am 05.12.2013 01:37:24)
..  [20 Jahre DILBERT] Facebookverbot ...  (^L^ am 05.12.2013 16:59:24)
...  [21 Jahre DILBERT] Corporate Strategy ...  (^L^ am 08.09.2014 00:06:37)
...  [21 Jahre DILBERT] Dating Profile ...  (^L^ am 31.12.2014 20:14:10)
..  [22 Jahre DILBERT] Become a Manager ...  (^L^ am 20.01.2015 13:42:13)
...  [22 Jahre DILBERT] Intrigant sein ...  (^L^ am 25.01.2015 18:27:51)
...  [22 Jahre DILBERT] A Mansplainer ...  (@thehop am 12.04.2015 08:30:46)
..  [WATCH ME] Sun Ra Film 1972 & 1980 (o;  (^L^ am 17.11.2013 07:16:30)
..  [WATCH ME] Mein Vater der Autodieb ... (O;  (^L^ am 09.12.2013 21:33:03)
..  [WATCH ME] Verantwortung? ... mit Joesi  (^L^ am 05.04.2014 05:36:24)
..  [WATCH ME OR NOT] Happy Ending Massage ...  (^L^ am 12.05.2014 19:53:21)
...  [WATCH ME OR NOT] Adam und Eva ...  (^L^ am 17.10.2014 23:26:13)
..  [WATCH ME] "Man" ... da Mensch is a Sau ...  (^L^ am 28.06.2014 14:13:29)
...  Re: [READ ME] Die Funktion des Feindes ...  (^L^ am 01.10.2014 19:18:33)
..  [WATCH ME] heute show (ZDF)  (^L^ am 26.02.2015 23:14:04)
..  [WORTE DES TAGES] Der Besonderling!  (^L^ am 28.03.2014 23:49:58)
..  [READ ME] Die Radieschen-Spirituellen ...  (^L^ am 10.12.2014 16:00:03)
..  [BELAUSCHT] Auf zum Weihnachtsshopping ...  (^L^ am 04.12.2015 12:38:37)
.  [HEAR ME] Musik eines 11-jährigen ...
 (^L^ am 10.12.2014 16:22:38)
...  Re: [TUSSI NEWS] +++ Kimono-Jacken +++ usw.  (^L^ am 05.05.2016 01:07:46)
.... Vom Autor zurückgezogen oder Autor hat seine Registrierung nicht bestätigt  (^L^ am 21.10.2017 16:53:42)
... PLONKED von Mr. 5  (horstman am 13.03.2017 09:59:02)
. PLONKED von Mr. 5  (Zorkurakzur am 10.08.2017 09:19:32)
 

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Datenschutzerklärung

Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG